Donnerstag, 9. Mai 2019

Klimatarier?


Wie schrieb ich vor einigen Tagen? »Hilfe! Wir werden von Vollidioten regiert!« ...

Doch das kommt nicht von ungefähr: wir sind von einer steigenden Zahl von Vollidioten umgeben — und nach dem alten Programmierer-Satz »Shit in — shit out!« kann man nicht erwarten, daß die von diesen Vollidioten gewählten Politiker auf einmal Ausbünde an Weisheit sein sollten.
Klimaforscher will staatliche Essensprämie gegen CO2

Vegetarierer, Veganer war gestern. Jetzt kommt der "Klimatarier" (nicht zu verwechseln mit dem Klima-Terrier, einer besonders aggresiven Variante der CO2-Sekte). Ein "Klimaforscher" will jetzt staatliche Essensprämien.
 
Der Klimatarier zählt keine Kalorien, sondern CO2-Emissionen. Ob dabei auch die eigene Atmung berücksichtigt wird ist unklar. Wissenschaftlich erwiesen ist jedoch: Mehr Sport, mehr CO2-Ausstoss. Das kann der Klimatarier aber durch bewusstes Essen wieder wettmachen: Essen gegen den Klimawandel sozusagen.
Die österreichische Food-Bloggerin Catrin Neumayer geht mit gutem Beispiel voran und ernährt sich bereits seit viereinhalb Jahren klimatarisch. 
Nun ist ja dem einen oder anderen Gedanken im Kopf dieser Frau Neumayer durchaus Berechtigung nicht abzusprechen: man muß bei uns ja nicht unbedingt im Jänner Erdbeeren essen, die um die halbe Welt geflogen werden, etc.

Aber daraus eine auf von wackeligen Grund-Hypothesen abgeleiteten, noch wackeligeren Hypothesen basierende Weltanschauung zu basteln — das ist einfach Zwangsneurose (wenn ernst genommen) oder Dekadenz pur (wenn bloß aus Lust am Hype zelebriert).



Kommentare:

Michael hat gesagt…

Sehr von mir geschätzter Penseur!

Was für ein unsagbarer Ausbund an Dummheit! Wenigstens ist jetzt die Katze aus dem Sack, bei all dem CO2-Getöse: Freiheit beschränken ( Flugverbot im In/ Ausland, Individualverkehr beschränken oder besser gleich verbieten), Geld rauben (CO2-Steuer), angedacht in Deutschland sogenannte CO2- Kreditkarten (CO2-Guthaben kann man verkaufen od. kaufen wenn nötig am Ende jeden Monats) usw... Kein Ende in Sicht bei diesem Irrsinn und der brave Bürger schluckt's.

MfG Michael!

Anonym hat gesagt…

Nein. Es hängt an Ihnen, ob Sie's schlucken und ein "braver Bürger" sein wollen oder eben nicht.

Biedermann hat gesagt…

Habe bei M. Klonovsky gelernt: "Klimaner essen nicht warm." – Ein guter Anfang, aber es geht besser: Klimaner duschen auch nicht warm, und noch besser: … duschen niemals nie. Unbedingt eine Armlänge Abstand halten von diesen Klimanern.

Arminius hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Admin hat gesagt…

@Pseudo-Arminius:

Löschgrund: Mißbrauch des Nicknames eines anderen Kommentators.