Samstag, 26. November 2022

Brought to you

by  Westcoasttravler 
 
 
 

... This analysis found a 84% increase in relative incidence of cardiac-related death among males 18-39 years old within 28 days following mRNA injection. Florida State Surgeon General now recommends against COVID-19 mRNA injections for young adult males.

https://floridahealthcovid19.gov/wp-content/uploads/2022/10/20221007-guidance-mrna-covid19-vaccines-doc.pdf

 

Wärme ist nur eine Frage der richtigen Kleidung und inneren Haltung

 von Sandokan


Mitten im tiefsten Winter habe ich endlich erkannt, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt. 
—Albert Camus

Also schönes Wochenende!





Surprise! Surprise!!

by  Westcoasttravler 
 
 

 

Zeitlose Wahrheiten aus dem Netz (105)

 
 
 
 
-----
  

Mehr »Zeitlose Wahrheiten aus dem Netz«: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38  - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81- 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104                        
  

Fußnoten zum Samstag

von Fragolin

 

Unvaccinated lives matter.

***

Jetzt hat also Danisch auch das beste Deutschland aller Zeiten verlassen und sich lieber auf Zypern niedergelassen. Wohl weniger die Nachbarschaft terrorisierende Antifanten und weniger Gefahr, wegen einem kritischen Beitrag im Morgengrauen von einem SEK aus der Wohnung geschleift zu werden, dort. Außerdem weniger Kleber und mehr Sonne. Kann man verstehen.

***

Österreich rechnet bis Jahresende mit etwa einhundertzwanzigtausend Asylanträgen nur in diesem Jahr. Ungarn mit fünfzig. Nein, nicht fünfzigtausend, sondern fünfzig. In Zahlen: 50. Türkisgrün wirkt. Geliefert wie gewählt.

***

Deutschland rüstet sich für die bereits angekündigten regionalen Stromabschaltungen. Von den 4900 Notstromaggregaten für den Katastrophenfall wurde knapp die Hälfte… nein, nicht aufgerüstet, sondern verschenkt. An die Ukraine. Die Deutschen werden nicht nur frieren für den Krieg gegen Russland, nein auch hungern, dursten und in stromlosen Intensivbetten verrecken. Wir setzen anscheinend nahtlos da an, wo 1945 aufgehört wurde.

Ach ja: Wo bekommen die Ukrainer den ganzen Diesel her? Schenken wir den dazu, denn vom bösen Putin kaufen sie ja sicher nichts mehr ab, oder etwa doch? Dazu ein paar Daten: Die Ukraine hat ihren täglichen Dieselverbrauch seit März 2022 verzwölffacht(!), der Diesel wird preiswert zu 95% aus der EU bezogen (vorher zu 2/3 nur aus Russland und Belarus). Das erklärt die Preisentwicklung und Knappheit in der EU, besonders in Deutschland und Österreich, denn hier wird offensichtlich Kompensation geleistet. Ob die Ukraine wirklich plötzlich so viel Diesel verbraucht oder dieser nicht über andere Kanäle überteuert wieder zurückfließt – wer weiß?

Im internationalen Korruptionsindex steht die Ukraine nicht umsonst dort, wo sie steht...

***

Immer wenn ich mir, so wie vorgestern bei dem Zwei-Komponenten-Kleber, denke, dass die Pattex-Idioten endlich mal an der Spitze der Idiotie angekommen sind, setzen die Terroristen eins drauf. Jetzt haben sie den Flughafen Berlin blockiert.

Flugzeuge wurden am Landen gehindert.

Nochmal zu nachdenken und sitzen lassen: Flugzeuge wurden am Landen gehindert.

Menschen mit mehr als einer Hirnzelle, die so ungefähr wissen, wie Fliegen funktionert, begreifen, dass man Flugzeuge im Stau nicht einfach auf die Straßenseite parken kann. So am Rand der Einflugschneise abstellen. Funktionert auf der Straße, funktioniert sogar auf dem Wasser – weiß jeder, der schonmal wartende Schiffe vor einer Schleuse beobachten konnte – aber in der Luft gestaltet sich das schwer. Und wenn da auch nur ein kleines bisschen was schief geht, nur so eine winzige Kleinigkeit, dann gibt es unschöne Bilder. Ich durfte das mal live sehen, kurz nach einem nicht geglückten Start, ein Flugzeug das keine zwei Kilometer hinter der Startbahn mit kleinen Unterbrechungen auf mehrere hundert Meter Länge gestreckt wurde und dabei über einhundert Menschen geschreddert hat. Menschen. Junge und Alte. Familien mit Kindern. Unappetitlich.

Und diese nun offensichtlich komplett durchgeknallten Terroristen blockieren eine Landebahn, hindern Flugzeuge daran, kontrolliert auf den Boden zu kommen. Wenn da ein Politclown meint, das wäre harmloser Aktionismus einer besorgten Jugend und nicht langsam lebensgefährlicher Terrorismus radikaler Extremisten von der Klasse der RAF – auch die begann mal mit dem „Angriff auf Dinge“ und endete bei kaltblütigem Mord – dann ist da eine Kompassnadel arg verbogen.

Leben gefährdender Terrorismus hat nichts mit Demonstrationen zu tun. Gar nichts. Eine Tote scheint denen noch nicht zu reichen. Jetzt riskieren sie hunderte. Eiskalt.


Freitag, 25. November 2022

Lead and they will be led

by  Westcoasttravler 

 

There’s a remarkable concession appearing in The Washington Post yesterday:

“... a majority of Americans dying from the coronavirus received at least the primary series of the vaccine.”

The latest data shows that 58% of COVID-19 deaths in August 2022 were from people who were vaccinated or boosted. Based on past figures and the current trends, we can reasonably estimate that the number of vaccinated/boosted COVID-19 deaths will only rise. (In September 2021, the vaccinated accounted for 23% of COVID-19 deaths; in January/February 2022, the vaccinated were 42%.)

This is what happens when you rush ineffective and dangerous vaccines.

This is the same man who demanded school closures, inserted himself into the 2020 election by criticizing Trump’s COVID-19 response while complimenting China, and criticized Governor Ron DeSantis for reopening Florida’s schools.

All the while, Fauci was lying to the public about COVID-19 origins. In May of 2020, he told National Geographic that COVID-19 “could not have been artificially or deliberately manipulated.”

What he didn’t tell us was that he and US government clients were sabotaging and shutting down research and fact finding into the lab leak theory. What he didn’t say was that internal communications among himself and Francis Collins and Jeremy Farrar, revealed through a FOIA request by Jimmy Tobias, dis-cussed “accidental lab passage in animals” and how the Wuhan lab was the “Wild West” and why the lab leak was a serious possibility.

 

Die Drei

 


Plötzlich verstorben ...

von Grantscherben 


Vorab folgendes:
  • dieser Film ist nicht geeignet für Kinder!
  • Ich kann über diesen »Stew Peters«, der die Doku gedreht hat, nichts sagen – zur Zeit ist ja jeder ein »Verschwörer«, der sich gegen diese Gentherapie ausspricht
  • Ich kann nicht beurteilen ob diese »gestockten Blutfetzen«, die aus den Venen gezogen werden normal oder abnormal sind. Diese seltsam aussehenden Spaghetti, elastisch wie Kaugummi, lange Fäden, Blutgerinnsel, sehr eigenartig!
  • Zu Wort gemeldet haben sich Leute aus Beerdigungsinstituten (vor allem Einbalsamierer: sie bekommen die Venen nicht frei beim Spülen der Gefäße ...)
Weitere Stichworte aus dieser Doku: 
  • Great Reset im Zusammenhang mit Covid-Pandemie
  • Absterben von Föten, Fehlgeburten, Missbildungen
  • Senator Ron Johnson sowie Whistleblower aus dem Militärbereich
  • Henry Kissinger, Bill Gates, Klaus Schwab, Soros
  • Pfizerstudie mit 83% toter Babies nach den Probeimpfungen
  • Biowaffen
  • Gynäkologe und Hebammen, die über viele Totgeburten reden, usw. 
Sollte sich diese Doku als Wahrheit herausstellen, wäre das der größte Genozid aller Zeiten. Die Daten aus Australien sind verheerend ... diese sogenannte »Impfung« sollte wohl das Problem der Über-bevölkerung und der vorhandenen Rohstoffe in einem »Aufwasch« erledigen, Stichwort: »Grenzen des Wachstums« ...

Die Premiere fand am 21. November 2022 statt – also vor wenigen Tagen. Der Film wurde groß ange-kündigt und in den alternativen Medien lange »beworben« und geht gerade rund um die Welt. Hier ist der Link:
 
 
In vielem deckt sich der Film mit dem, was wir hier auf dem Blog schon zusammengetragen haben: aber eine Beurteilung über die Fakten kann ich leider nicht abgeben. 
 
Es ist Ihre Verantwortung und aus diesem Grund auch Ihre Entscheidung, sie zu beurteilen!
 

»Trust The Science!!!« — Hm ... ... and why?

von LePenseur
 
 
Tja — warum denn eigentlich? Wo doch »die Wissenschaft« in förderungs- und karriereinteressierten Kreisen (jetzt komme mir keiner mit dem Märchen, daß »die Wissenschaft« nur uneigennützig an tieferem Verständnis der Welt und »was sie zusammenhält« interssiert sei!) längst zu einem selbst-referentiellen Zirkel von staatsalimentierten »Experten«-Nutten degeneriert ist. Wie sich anhand der folgenden Diskussion, an der u.a. auch ein gewisser Prof. Drosten teilnahm, unschwer ersehen läßt:
New Fauci emails show Christian Drosten, other Corona astrologers debating whether and how to address the laboratory origins hypothesis

Drosten: "Didn't we congregate to challenge a certain theory, and if we could, drop it?" 
 
eugyppius 

In February 2020, virologists were beginning to worry that discussion about the origins of SARS-2 was getting out of hand. Four of them – Edward Holmes, Kristian Andersen, Andrew Rambaut and Robert Garry – decided to write a short statement on the matter, in the hopes of regaining control of the debate. Jeremy Farrar, chairman of the international vaccination cabal known as the Wellcome Trust, coordinated their work and sent a draft to various virological villains, among them Anthony Fauci and Christian Drosten, for comment.
Warum überraschen mich diese E-Mails nicht wirklich? Ach, warum denn nur ... 

-----
 
P.S.: weitere informative Artikel zu dem Thema finden Sie bei »eugyppius: a plague chronicle«, bspw.
https://www.eugyppius.com/p/maximum-vaccination
https://www.eugyppius.com/p/more-on-original-antigenic-sin-and
https://www.eugyppius.com/p/long-covid-is-a-social-construct
https://www.eugyppius.com/p/omicron-ba5-prefers-hypervaccinated
https://www.eugyppius.com/p/exhaustive-study-of-german-mortality
https://www.eugyppius.com/p/original-antigenic-sin-is-a-real

-----

P.P.S.: »Corona astrologers« ist eine überaus treffende Bezeichnung, die man sich merken sollte!

Fußnoten zum Freitag

von Fragolin

 

Unvaccinated lives matter.

***

Die Welt ist nicht so, wie Verschwörungsschwurbler und neurechte Aluhütler hetzen, sondern so, wie man sie durch die politisch korrekt eingefärbte Brille sieht, daher hier ein paar Argumentationshilfen, wie man Tatsachen im Habeckschen Sinne formulieren kann, um den bösen Mühlen kein Wasser aufzugießen.

***

Deutschland hat nicht gegen Japan verloren, sie haben nur weniger Tore geschossen. Deutschland errang einen hervorragenden zweiten Platz, die Japaner wurden nur Vorletzte.

***

Die Impfung schwächt nicht das Immunsystem, sie beeinträchtigt nur die Immunantwort auf eine Infektion.

***

Die Maske ist nicht wirkungslos, sie verhindert nur nicht das Ausbreiten von Viren.

***

Die Regierung ist nicht planlos, sie wissen nur nicht, was zu tun wäre.

***

Wir haben keinen Asylanten-Ansturm, es gehen nur immer mehr Menschen immer weiter spazieren.

Donnerstag, 24. November 2022

Take a Break?

by  Westcoasttravler 
 
 

 

Winter(alp)träume ...

von LePenseur
 
 
Jeder, der mich kennt, weiß, daß LePenseur Katzen aller Art – bspw. zwei- & vierbeinige etc. ... – mag. Trotzdem läßt mich folgendes Bild


wenn ich an den nächsten
Winter denke, ziemlich frösteln. Denn der – wiewohl gut bepelzte – Puma sieht auch nicht so drein, als ob ihm das Schneetreiben wirklich Spaß machte ...

Da ist es sicher angenehmer, ein knappes Dreiviertelstündchen Tschaikowsky zu hören und dazu zu träumen. Was bei seiner 1. Symphonie, die den Titel »Winterträume« (Зимние грёзы) trägt, nicht schwer fallen sollte:


Tschaikowskys 1. Symphonie in g-moll, op. 13, entstand 1866 und wurde erstmals am 3. Februar 1868 unter der Leitung von Nikolai Rubinstein vollständig aufgeführt. Der berühmte Dirigent und Pianist Hans von Bülow lobte an der Sinfonie deren Melodienreichtum – trotzdem steht sie (wie die beiden folgenden Symphonien des russischen Komponisten) recht unverdient im Schatten der „drei Großen“, nämlich der vierten, fünften und sechsten ...

00:00 1. Satz: „Traum von einer Winterreise“. Allegro tranquillo (g-moll)  
11:23 2. Satz: „Land der Öde, Land der Nebel“. Adagio cantabile ma non tanto (Es-dur) 
22:23 3. Satz: Scherzo: Allegro scherzando giocoso (c-moll)  
30:19 4. Satz: Finale: Andante lugubre – Allegro moderato – Allegro maestoso (g-moll)
 
In dieser Aufnahme dirigiert Riccardo Muti das New Philharmonia Orchestra.
 

Zeitlose Wahrheiten aus dem Netz (104)

 
 
 https://64.media.tumblr.com/29e488ade49024ac35d38600f8e0b71d/7e75f2365116aba4-a3/s540x810/9f205866557633346610c062c763e56bb00d7c10.jpg
 
 
-----
 
 
Mehr »Zeitlose Wahrheiten aus dem Netz«: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38  - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81- 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103                       
  

Fußnoten zum Donnerstag

von Fragolin

 

Unvaccinated lives matter.

***

Klimakleben extrem. Wann schneidens dem ersten Pattexianer mit der Flex die Hand ab?

***

Immer häufiger zu lesende Formulierung (ohne jeglichen Beleg, wie wir es aus der faktenfreien Argumentation der Agitprop-Funktionäre kennen): „Dass die Impfung vor schweren Verläufen schützt / die Maske vor Infektionen schützt / ist unbestritten.“

Und das immer und immer wieder gegenüber jenen, die genau das tun, nämlich es bestreiten, gestützt durch Zahlen, Daten, Fakten, Studien, Statistiken, Aussagen von Fachexperten. Die gleiche dümmliche Parade wie: „Das kann man so nicht sagen“, wenn jemand genau das gerade so gesagt hat, also bewiesen hat, dass man es doch kann. Es ist faktenfreie Null-Argumentation, Blablablupp, Geschwurbel und Geschwafel.

***

Contradictio in adiecto der Woche: „Die Wissenschaft ist sich einig...“


Mittwoch, 23. November 2022

Klartext über Migration und Asyl

von Grantscherben
 
 
Interview bei oe24 mit FPÖ-Obmann Herbert Kickl:



-----

Nebenbei erwähnt:

Die grüne Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat sich von ihrem langjährigen Ehemann Michael Göring (2021)getrennt und einen neuen Lebenspartner gefunden. Der neue Mann an ihrer Seite ist Thies Gundlach.

Thies Gundlach übernahm Ende 2019 den Vorsitz des Vereins "Gemeinsam Retten", der als Träger für eine evangelische Initiative zur Entsendung eines Seenotrettungsschiffs ins Mittelmeer fungieren soll.Das Rettungsschiff SeaWatch4 (für ca. 1,3 Mio. € gekauft) wird vom Bündnis „United4Rescue – Gemeinsam Retten“ getragen.

"United4rescue ist das breite Bündnis zur Unterstützung der zivilen Seenotrettung. Wir verbinden alle gesellschaftlichen Organisationen und Gruppen, die dem tausendfachen Sterben im Mittelmeer nicht tatenlos zusehen wollen."

...Göring-Eckardt: "Sie sei „sehr glücklich“, dass „es gelungen“ sei, diesen Verein mit dem "Bundes-haushalt“ (bis 2026 insgesamt acht Millionen Euro) zu unterstützen."

 (Mehr dazu hier

 

Ooops!

von LePenseur
 
 
Täterätääää! Überraschung!

Die sogenannten schwimmenden LNG-Terminals sind in der Anschaffung und im Unterhalt um mindestens 3,5 Milliarden Euro teurer als geplant, so ein Bericht. 

Das Habeck-Ministerium hatte bis dato Mittel von 2,94 Milliarden Euro im Haushalt 2022 vorgesehen.

Aus 2,94 Milliarden Euro werden mindestens gut 6,56 Milliarden Euro – na ja
 
Die Anschaffung und der Unterhalt schwimmender Flüssigerdgas-Terminals kosten Deutsch-land mindestens dreieinhalb Milliarden Euro mehr als bislang geplant. 
Also, ganz ehrlich: wer hätte sowas bloß gedacht ...? Ich sicher nicht. 
 
Sie etwa?

Fußnoten zum Mittwoch

von Fragolin

 

Unvaccinated lives matter.

***

Echter Mut:

Ich habe den Mut, aufzustehen und Stellung zu beziehen gegen die Regierung! Dafür kann ich geschlagen, festgenommen und angegriffen werden.

Gratismut:

Ich habe den Mut, aufzustehen und Stellung zu beziehen für die Regierung! Dafür werde ich von der Polizei beschützt.

***

Echte Demaskierung:

Weil ein paar Fans des Fußballklubs „Bayern München II“ bei einem Spiel gegen eine bankrotte türkische Regionalmannschaft auch ein Banner mit der Aufschrift „Bayern-Fanclub Kurdistan“ trugen und die kurdische Fahne darauf abgebildet war, wurden die Türkenfans „aufgebracht“. Um sie zu beruhigen, tat die Polizei was?

1. Sie baute sich vor den Türken auf und machte ihnen klar, dass das Zeigen irgendwelcher Fahnen ohne Hakenkreuze grundsätzlich erlaubt sei, weshalb sie ja auch als von Deutschland geförderter Club mit in Deutschland geborenen Türken in Deutschland in der Regionalliga spielen dürfen und dabei Türkeifahnen schwenken und nun mal zeigen können, wie integriert sie in unsere Gesellschaft sind.

2. Sie stellte sich zwischen beide Fangruppen und sorgte damit für eine saubere räumliche Trennung zwischen den (im Gegensatz zu ihren in höheren Ligen spielenden woken Gratismut-Kollegen wirklich mutigen) kurdischen Bayernfans (oder bayerischen Kurdenfans) und den „aufgebrachten“ Erdogan-Fans, der ja gerade in einer weiteren Eskalationswelle seines völkerrechtswidrigen Angriffskrieges gegen Kurden in Syrien und Irak Schneisen durch deren Dörfer bomben und Zivilisten mit Drohnen töten lässt.

3. Sie knüppelte mit Begeisterung und Pfefferspray die Bayernfans nieder, verletzte mehrere Menschen (nach Angaben der Fans darunter auch ein Kind), sorgte für einen sofortigen Spielabbruch und entwand den Niedergeknüppelten gewaltsam das Banner, um die „aufgebrachten“ Türken zu beruhigen.

Na, welche Strategie haben die Deeskalationsbeamten der Brigade „Lord Helmchen“ im besten Schland aller Zeiten wohl gewählt? Muss man das wirklich auflösen?

***

Dazu auch: Stelle mir gerade vor, ein Spiel einer deutschen gegen eine russische Mannschaft, im deutschen Fanblock entrollt einer eine Ukraine-Flagge und die Russen-Fans ticken aus. Wie würde die Polizei da wohl reagieren? Und ja, das kann man vergleichen, Stichwort Angriffskrieg und so.

***

Echte Arroganz:

Warum haben die Leute das Gefühl, sie könnten sich einige Dinge nicht mehr leisten? Dank der Opposition, die nur Hetze betreibt…“

So sieht es die Bürgermeisterin und Nationalratsabgeordnete mit Bruttobezügen im fünfstelligen Euro-Bereich Angela Baumgartner von der ÖVP. Wir bilden uns die Teuerung nur ein, sie wird nur von der Opposition herbeigehetzt.

Das kommt dabei raus, wenn kleine Mädchen, die vom Papa das Buch „Denke dich reich“ geschenkt bekommen haben, groß geworden sind.

Und es beweist, dass die Abgehobenheit und Arroganz des Schnösels Schallenberg kein Einzelfall bei den Dollfuß-Jüngern ist. Die sind da rudelweise so drauf. Die glauben wirklich, sie müssen nichts gegen die Teuerung durch das massenhafte Abzocken und Plündern ihrer Großspender und Milliardärsfreunde tun, weil das ja eh keiner zu spüren bekommt sondern nur von der Opposition herbeigeschwurbelt wird.

***

Keine Sorge, das ist kein Alleinstellungsmerkmal der Schwarzen. Die Roten können das auch. Unvergessen:

 

***

Die Klimakleber kommen den roten Demokartieverächtern auch mehr als gelegen. Nachdem fünf Pattex-Fetischisten in Linz auf der Straße klebten, tobte der SPÖ-Bürgermeister: „Da wird eine Linie überschritten. Wenn eine Demonstration nicht ordnungsgemäß angemeldet ist, muss es empfindliche Geld- oder Haftstrafen für die Teilnehmer geben.“

Man beachte die Wortwahl. Nicht die Tatsache, dass hier unverhältnismäßig in den Straßenverkehr eingegriffen, ein Unfall provoziert oder gar ein Rettungseinsatz behindert wird, was bei normalen Demonstrationen nicht vorkommt, sondern die Tatsache, dass sie nicht angemeldet wurde, lässt den Autokratiebegeisterten von Haftstrafen gegen alle Teilnehmer träumen. Nicht die bereits strafbaren Handlungen, sondern allein die Nichteinhaltung der obrigkeitsgeforderten Meldepflichten lässt den austicken. Das ist das demokratische Rechtsstaatsverständnis einer abgehobenen Herrscherkaste.

Ein Punkt mehr, an dem die Klimakleber die nützlichen Idioten genau dieser komplett in eine Blase der Selbstgefälligkeit eingeschlossenen Politik sind, die sie in ihrer grenzenlosen Blödheit zu bekämpfen glauben: Sie liefern den amtstragenden und anmaßenden Rechtsstaatsfeinden die Begründung für weitere massive Meinungs- und Grundrechtseinschränkungen und der weiteren Aushöhlung des Rechtsstaates.

Denn rein rechtlich müssen Demonstrationen nicht in jedem Fall angemeldet werden und entspricht eine spontane Willensbekundung zu einem tagesaktuellen Thema sehr wohl dem Gesetz. Solche wollen sie aber gleich mitkassieren. Die Angst davor, dass die Menschen spontan und massenhaft auf die Straße gehen, scheint groß.

Dienstag, 22. November 2022

No thanks ...

by  Westcoasttravler 
 
 

 
 

Dr. Seltsam oder: wie ich lernte Fake News zu fürchten

 von Sandokan


Die US-Nachrichtenagentur Associated Press (AP) hat jetzt jenen Reporter hinausgeworfen der die Falschmeldung über einen russischen Raketenangriff auf Polen lanciert hatte.

Auf die in Folge ungeprüft die globale Medienmeute angesprungen war, was schließlich auch in Beratungen der NATO über in Kraft setzen der Beistandsverpflichtung laut Artikel 5 gipfelte.
So schnell stand plötzlich der Dritte Weltkrieg im Raum - was zahlreichen Idioten und Psychopathen (in Politik und Medien) weitere Gelegenheit gab, nach einem Krieg mit Russland zu rufen.

Der fragliche Reporter von AP, James La Porta hatte sich bei seiner Meldung auf eine angeblich hochrangige Person im Nachrichtendienst berufen - natürlich alles streng anonym.
Ein zweiter ebenfalls involvierter Journalist wurde nicht gekündigt. 
Und auch für den zuständigen Redakteur, der endverantwortlich ist, gab es offenbar keine Konsequenzen.
Diese gab es allerdings für Zelensky, der von der US-Regierung aufgerufen wurde sich zu mäßigen (tread carefully musste selbst CNN berichten).
 

Die USA sind übrigens die einzige große Atommacht die sich eine atomare Erstschlagoption gegen andere Nuklearmächte offen halten.
Russland und China beschränken in ihrer Militärdoktrin den Einsatz von Atomwaffen - zumindest offiziell - auf den Verteidigungsfall bei einem Angriff mit Massenvernichtungswaffen (nuklear, chemisch, biologisch). 


Eine andere nukleare Bedrohung ist allerdings noch nicht gebannt.
Die Ukrainer beschießen erneut oder noch immer die Anlage des Atomkraftwerks von Saporischschja, welches von Russen kontrolliert wird.
Die Internationale Atomenergiebehörde hält sich bei der Benennung des Schuldigen bedeckt.
"Wer auch immer dahintersteckt: Es muss umgehend aufhören", verlangte IAEA-Chef Rafael Grossi.

Wir können also nur raten: sind es die Borg, die Klingonen, Romulaner oder Khan Noonien Singh?


Was dahinter lauert ...

 
... hinter dem ganzen Getöse von »Pandemie«, »Klimatod«, »WW3« & Co., könnte — diese Vermutung wurde auf dem LePenseur-Blog schon mehrfach angedeutet — schlicht und einfach der Plan (oder sagen wir's unverfänglicher: das Bestreben) der Staatsverbrecher, Bankster und sonstigen »Eliten«- Kriminellen sein, das Angenehme (ganz viel Reichtum) mit dem Nützlichen (unbeschränkte Macht über alle) zu verbinden und den »Great Reset« hinter dichten Nebelwänden von Scheinproblemen zu verstecken. 
 
Ein nicht wirklich zur Beruhigung dienlicher, aber leider umso plausiblerer Erklärungsansatz wurde von Kollegen Ikonoklast im »Gelben Forum« in Form einer Übersetzung eines Artikels geliefert, der jede nur mögliche Verbreitung in den alternativen Medien verdient. Deshalb auch hier auf diesem Blog der folgende
 
 
Gastkommentar
von Joshua Stylman
 
 
CBDC: 
Wie Covid zum Weg der globalen 
Finanzüberwachung wurde/wird
 
 
Seit einiger Zeit scheint es offensichtlich, dass das derzeitige Fiat-Geldsystem bestenfalls instabil ist. Im schlimmsten Fall ist es ein Schneeballsystem, dessen Zeit abgelaufen ist. Wenn das der Fall ist, vermute ich, dass die Zentralbanker und die 0,1% welche dies wissen und bereit sein könnten, ein neues System einzuführen, bevor das alte in sich zusammenbricht – selbst wenn sie es auf dem Weg nach unten mit dem größten Vermögenstransfer der Menschheitsgeschichte ausplündern.

Für jeden, der auf diese Trends achtet, scheint es offensichtlich, dass Central Bank Digital Currency [1] (CBDC) dieses neue System sein wird.

Alles deutet darauf hin, dass die Ankunft von CBDC unmittelbar bevorsteht. Am Dienstag kündigten mehrere globale Banken eine Partnerschaft mit der New Yorker Federal Reserve [2] an, um digitale Dollars zu testen. Angesichts der Allgegenwart von Kredit- und Debitkarten, Zahlungs-Apps und anderen Online-Zahlungssystemen ist die Einführung von digitalem Geld schon seit einiger Zeit vor-programmiert. Das Risiko ist dabei nicht der elektronische Teil, der ist unvermeidlich – es ist die Tatsache, dass eine Zentralbank die digitale Währung beaufsichtigen wird.

Aus meiner Sicht kann man das Risiko, das CBDC darstellt, gar nicht hoch genug einschätzen. Ob es sich nun um eine utopische Vision handelt, die auf guten Absichten beruht, oder um ein finsteres Komplott zur Zerschlagung unserer Souveränität, das Ergebnis wird immer dasselbe sein: Kontrolle. Eine digitale Zentralbankwährung hat alle Nachteile von Fiat-Geld, plus die zusätzliche Überwachung und Programmierbarkeit durch den Staat.

So viele Menschen im Team Reality [3] haben sich in den letzten Jahren wahrscheinlich wie Dissi-denten gefühlt, nur weil sie irgendetwas jenseits der Herdenmentalität infrage gestellt haben. Das Stellen von Fragen oder das Äußern von Meinungen zu Themen wie dem wahrscheinlichen Ursprung des Covid-Virus, der Nützlichkeit der PCR-Tests, dem Risiko für den Großteil der Bevölkerung, den Vorteilen einer frühzeitigen Behandlung, den Vorteilen der natürlichen Immunität, der Sicherheit und Wirksamkeit von Impfstoffen, den Vor- und Nachteilen von Masken und Abriegelungen und dem Nutzen von Impfpässen schuf ein Umfeld, in dem Menschen stigmatisiert, entfremdet und regelrecht zensiert werden. 

Stellen Sie sich ein Geldsystem mit eingebauten Funktionen vor, die unser Leben sozial gestalten. Zum Beispiel:

  • Gesundheit: "Sie haben Ihre Auffrischungsimpfung noch nicht bekommen... Tut mir leid, Sie dürfen sich nicht an öffentlichen Orten aufhalten."
  • Energie: "Sie haben Ihr Energiekontingent diesen Monat aufgebraucht... Tut mir leid, Ihr Elektroauto springt nicht mehr an."
  • Lebensmittel: "Du hast diese Woche zu viel Fleisch gegessen... Tut mir leid, dein Geld ist nur für Pflanzen (oder Käfer) gut."
  • Ersparnisse: "Wenn Sie nicht bald Ihre zugeteilte Ration verwenden... Tut mir leid, Ihr Geld verfällt am Ende des Monats."
  • Freie Meinungsäußerung: "Sie haben Informationen mitgeteilt, mit denen wir nicht einverstanden sind... Tut uns leid, unser Algorithmus bestraft Sie." (PayPal [4] hat damit bereits begonnen.)

Wenn CBDC letztendlich das neue Geldsystem wird, werden seine Kernfunktionen dafür sorgen, dass die Regierungen der Welt keine globale Gesundheitskrise mehr brauchen, um Geld zu drucken oder die Gesellschaft zu schließen. Codezeilen können unser Verhalten beeinflussen und dafür sorgen, dass wir gezwungen sind, zu Hause zu bleiben. Die gesamte Plattform wird so konzipiert sein, dass sie Arbeit, die nicht mehr als notwendig erachtet wird, ausschließt [5]. Während ich anfangs glaubte, die staatlich gelenkten pharmakologischen Interventionen seien eine isolierte, akute Bedrohung in dieser Ära, ist es mehr als offensichtlich geworden, dass sie nur ein Tentakel in einem viel größeren Ungeheuer sind. Welche Kräfte auch immer der Welt diese Richtung aufzwingen (ich schaue in deine Richtung, Davos [6]), sie erweisen sich als unerbittlich in ihrem Streben nach der Aufrechterhaltung von Angst und Macht.

Ich bin mir bewusst, dass dies verrückt klingen muss, vor allem für diejenigen, die diesen Trend schon länger nicht mehr beobachten. Vor ein paar Jahren hätte ich das alles noch für absurd gehalten, aber nachdem ich die Lügen, die Täuschung und das Streben der Regierung nach Kontrolle miterlebe, befürchte ich, dass wir uns in diese Richtung bewegen. Wenn man bedenkt, dass die Impfvorschriften absolut keinen medizinisch vertretbaren Zweck hatten bzw. haben, ist es durchaus plausibel, dass sie einfach nur ein Vorwand sind, um eine "Papiere bitte"-Gesellschaft zu normalisieren. In New York City, wo ich bis vor kurzem lebte, akzeptierten die meisten Menschen den Impfbericht und liebten die Excelsior Pass App [7], weil sie so bequem war. Wie viele werden dasselbe über digitales Geld denken, das zweifelsohne auch seine Vorteile hat?

Die digitale Währung der Zentralbank wird es den Regierungen ermöglichen, eine Kontrolle von oben nach unten durchzusetzen, ähnlich wie beim chinesischen Sozial Kredit Punktesystem. Einige Zentral-banker sprechen den leisen Teil sogar laut aus [8]. Unabhängig davon, ob dies das Ziel des Programms ist oder nicht: Hat es in der Geschichte jemals eine Zeit gegeben, in der Regierungen die ihnen über-tragene Macht abgelehnt haben? 

Zum jetzigen Zeitpunkt handelt es sich auch nicht mehr um eine Theorie aus einem Alufolienhut. Es gibt viele Beispiele dafür, dass diese Art von finanzieller Nötigung bereits im Gange ist.

  • Jetzt fordert die Regierung die Menschen auf, Plastikkarten mit Mikrochips und Fotos zu beantragen, die mit dem Führerschein und der gesetzlichen Krankenversicherung verknüpft werden sollen. Die derzeit verwendeten Krankenversicherungskarten ohne Foto werden Ende 2024 aus dem Verkehr gezogen. Stattdessen werden die Menschen verpflichtet, My Number-Karten zu verwenden. [9]
  • "Der neue Ausweis wird die wöchentliche Zuteilung von Kraftstoffkontingenten garantieren. Für jede nationale Identitätskartennummer (NIC) wird ein QR-Code vergeben, nachdem die Fahrzeugidentifikationsnummer und andere Details überprüft wurden." [10]
  • Einem Bericht von 9News Queensland zufolge hat das Ministerium entschieden, dass nicht geimpfte Lehrer, die nach einer Beurlaubung ohne Bezüge in diesem Schuljahr an ihren Arbeits-platz zurückkehren durften, einen weiteren finanziellen Schlag hinnehmen müssen, und zwar eine 'Gehaltskürzung' für einen Zeitraum von 18 Wochen." [11]
  • Der Versuch, der freiwillig ist, wird die Gesichtserkennung nutzen, um Personen zu identifizieren und festzustellen, wie viele Tickets sie haben. Die Technologie könnte auf automatisierte Einkäufe an Konzessionsständen, in Restaurants und Bars ausgeweitet werden." [12]
  • Im Rahmen der kürzlich von der Regierung angekündigten Pläne wird Uganda damit beginnen, DNA- und biometrische Daten seiner Bürger zu sammeln, wenn deren Ausweise im Jahr 2024 ablaufen, um sie für sein neu gestaltetes Programm zur digitalen Identität zu verwenden." [13]

Dies ist nur die Spitze des Eisbergs und sie ist global. Wie wir bei den Abriegelungen gesehen haben, ist China das Modell [14], dem der Westen nacheifert. Wie bei der schleichenden Entwicklung hin zu autoritären Maßnahmen im Gesundheitsbereich lauern auch hier nicht gewählte Globalisten mit finan-ziellen Interessen im Hintergrund [15].

Ich würde mich gerne in all diesen Punkten irren. Solange es jedoch keine Beweise gibt, müssen wir jedem gegenüber misstrauisch sein, der diesen gefährlichen Weg weiterverfolgt, unabhängig von seinen Beweggründen.

Für einen tieferen Einblick in dieses Thema empfehle ich diesen Aufsatz von Fabio Vighi über die Geldpolitik mit langen Laufzeiten [16]. 

Edward Dowd hat sich ebenfalls ausführlich über die Beziehung zwischen dem Geldsystem und Covid geäußert, unter anderem in dieser Augenöffnenden Präsentation [17]. 

Außerdem hat der ausgezeichnete Maajid Nawaz über die Triebkräfte hinter CBDC berichtet [18]. 

Andere wie Marty Bent [19], Saifedean Ammous [20] und Allen Farrington [21] waren bei der Erken-nung dieser Risiken der Zeit voraus. Ich teile ihre Einschätzung und stelle fest, dass Bitcoin dieses Problem vielleicht lösen könnte.

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, ein Hauptthema der letzten drei Jahre (zu-mindest!) ist "Freiheit vs. Kontrolle", also ist es keine Übertreibung zu behaupten, dass die Zukunft dezentralisiert sein muss, wenn wir sicherstellen wollen, dass unsere Kinder noch in einer freien Welt aufwachsen.

 
-----
 

  [1] https://www.investopedia.com/terms/c/central-bank-digital-currency-cbdc.asp
  [2] https://watcher.guru/news/global-banks-partner-with-new-york-fed-for-12-week-digital-do...
  [3] https://www.amazon.com/Team-Reality-Fighting-Pandemic-Uninformed/dp/B09XZ34H6V
  [4] https://www.forbes.com/sites/emilymason/2022/10/27/after-paypal-revokes-controversial-m...
  [5] https://nitter.net/ZaidZamanHamid/status/1560007193835016192
  [6] https://www.weforum.org/agenda/digital-identity/
  [7] https://epass.ny.gov/home
  [8] https://nitter.net/MartyBent/status/1372878293561643013
  [9] https://apnews.com/article/technology-health-japan-covid-public-d47817295a647379f69da9b...
[10] https://timesofindia.indiatimes.com/world/south-asia/sri-lanka-introduces-fuel-rationin...
[11] https://caldronpool.com/unvaccinated-teachers-to-be-punished-with-a-pay-cut-social-cred...
[12] https://www.activistpost.com/2022/08/mercedes-benz-stadium-in-atlanta-to-trial-biometri...
[13] https://truthtalk.uk/2022/ugandas-military-demands-citizens-dna-for-digital-identity-ro...
[14] https://nitter.net/songpinganq/status/1509862761165357064?s=12&t=5Wm1W4PpLRuzEUQrbJ...
[15] https://www.biometricupdate.com/202209/gates-foundation-commits-200m-to-digital-id-and-...
[16] https://thephilosophicalsalon.com/the-central-bankers-long-covid-emergency-noise-and-co...
[17] https://rumble.com/v1mny36-ed-dowd-covid-and-the-global-financial-collapse-a-tale-of-ca...
[18] https://maajidnawaz.substack.com/p/president-biden-chillingly-declares
[19] https://tftc.io/tag/cbdcs/
[20] https://saifedean.com/podcast/60-bitcoin-and-the-rise-of-central-bank-digital-currencie...
[21] https://allenfarrington.medium.com/bitcoin-is-venice-8414dda42070

-----

Zitat aus [8] — Augustin Carstens (seit 1. Dezember 2017 ist er General Manager der Bank für Inter-nationalen Zahlungsausgleich [BIZ] in Basel):

In unserer Analyse von CBDC (Central Bank Digital Currency = Digitales Zentralbank-geld), insbesondere im Hinblick auf die allgemeine Verwendung, neigen wir dazu, die Äquivalenz mit Bargeld herzustellen, und hier gibt es einen großen Unterschied. Bei Bar-geld wissen wir zum Beispiel nicht, wer heute einen Hundert-Dollar-Schein benutzt, wir wissen nicht, wer heute einen Tausend-Peso-Schein benutzt.
Ein wesentlicher Unterschied zum CBDC besteht darin, dass die Zentralbank die absolute Kontrolle über die Regeln und Vorschriften hat, welche die Verwendung dieses Zahlungsmittels der Zentralbankhaftung bestimmen, und dass wir auch die Techno-logie haben, um dies durchzusetzen.

-----
Joshua Stylman is a tech entrepreneur and investor who co-founded and ran Threes Brewing, a popular New York brewery until March 2022, when he resigned for reasons related to his public opposition to the New York City vaccine mandates. Find him on Twitter and on Substack, where this post first appeared.