Montag, 15. Februar 2021

Fußnoten zum Montag

von Fragolin

 

Die Wahrheit wohnt auf einer Etage, zu der Haltungsjournalisten keinen Zutritt haben. (frei nach Dürrenmatt)

***

Die Existenz von „Qualitätsmedien“ ist ein hartnäckiger Mythos.

***

Kollektive brauchen sinnfreie Unterwerfungsrituale, um logisch denkende Individualisten auszufiltern.

***

Neue Definition für „Tiroler“: Bürger mit Mutationshintergrund

***

Wir können die Staatsgrenzen nicht gegen einreisende Fremde verteidigen, aber gegen ausreisende Österreicher.

***

Söder ist auf dünnem Eis unterwegs. Indem er es schafft, die deutsche Grenze zu schließen, straft er die Worte Ihrer Majestät, dass dieses nicht möglich wäre, Lügen. Ob sie sich das gefallen lässt?

***

Die Geschichte unseres Kanzlers und seines Finanzministers wird jetzt als Zeichentrick verfilmt. Arbeitstitel: Der Benjamin und sein Blümchen.

***

Wie spricht man „Gendern“ richtig aus? Genau: wie „Schändern“.

Man sage hinterher nicht, es wäre nicht erkennbar gewesen.

***

Obwohl die Lebenserwartung seit Langem steigt und steigt, liegt die Todeserwartung weiterhin bei 100%. Schuld sind Coronaleugner.

***

Da werden wir mit 5G beglückt, damit unsere Handys auch während langer Reisen niemals den Kontakt verlieren, und dann wird das Reisen verboten.

***

Deutschland hinkt bei der Mobilfunk-Netzabdeckung weit hinterher. Wieder ein genialer Schachzug Merkels: Leute, die zuhause eingesperrt werden, brauchen eh nur Festnetz.


Kommentare:

Kreuzweis hat gesagt…

Sind diese amüsanten Aphorismen Ihren Kopf entsprungen?
Sehr ähnliche findet man gelegentlich auf Klonovskys Blog, der auf dem Gebiet auch ein Meister ist, jedoch gelegentlich solche Sätze als aus anonymer Quelle präsentiert.

Fragolin hat gesagt…

Werter Kreuzweis,
ja, das sind so meine eigenen Gedankensplitter, die mir ab und zu durchs Oberstübchen sausen und wenn ich gerade etwas zum notieren in der Nähe haben, sammeln sie sich auch hier im Blog.
Ob Klonovsky meine Fußnoten überhaupt zur Kenntnis nimmt, ist mir nicht bekannt. Ich konsumiere ihn zwar relativ regelmäßig, aber nicht täglich.
MfG Fragolin

gerd hat gesagt…

"Obwohl die Lebenserwartung seit Langem steigt und steigt, liegt die Todeserwartung weiterhin bei 100%. Schuld sind Coronaleugner."

U made my day! Chapeau lieber Fragolin.