Mittwoch, 17. Februar 2021

Fußnoten zum Mittwoch

von Fragolin

 

Wegen Arbeitshausse und Zeitbaisse weiterhin nur kleine Gedankensplitter


Wenn jemand, der sich gegen eine freiwillige Impfung entscheidet, als „Impfverweigerer“ bezeichnet wird, ist dann die korrekte Bezeichnung für Veganer nicht „Fleischverweigerer“?

***

Jemand, der gegen „Klimaprojekte“ ist, ist ein „Klimaleugner“.

Jemand, der gegen „Coronamaßnahmen“ ist, ist ein „Coronaleugner“.

Dann sind Merkel und Söder also „Demokratieleugner“.

***

Die Hetzmedien haben im Rausch des bestellten Furor ganz auf das Schändern vergessen. Statt „Coronaleugner“ muss es korrekt „Coronaleugnende“ heißen. Der Presserat ist solchenlos.

***

Der Hass des sozialistischen Kollektivs gilt dem „Eigenbrötler“. Das ist der, wie der Name schon sagt, der sein Brot mit seiner eigenen Hände Arbeit verdient.

***

In Schweden wurde wegen extrem hoher Zahlen an Nebenwirkungen die Impfung mit dem Astra-Zeneca-Impfstoff ausgesetzt. Die Behörden berieten mit dem Hersteller (Herstellenden?), und der(die,das) versicherte, dass das ganz normal sei. Nun wird weitergepiekst. Nur Rechtsradikalende und Coronaleugnende finden den Fehler.

***

Das IMM gibt jetzt Null-Euro-Scheine zum Preis von 5 Euro aus. Die EZB ist von der Idee begeistert.

***

Seit gestern wissen wir: Türkis und Grün gehen gemeinsam durch Dick- und Dünn-

...

-Darm

***

Strache trat als Vizekanzler ab, obwohl es nichts Strafrechtliches gegen ihn gab. Der derzeitige Finanzminister ist Beschuldigter in einem Korruptionsverfahren und klebt selbst nach einer Razzia in seiner Wohnung keck im Amte. Das peinliche Großmaul Strache als Ehrenmann dastehen zu lassen, muss man erst mal schaffen.


Kommentare:

Michael hat gesagt…

Geschätzter Fragolin!

Das ist mir auch schon aufgefallen:
Böse ist immer männlich!
Sicher nur Zufall?!

MfG Michael!

Alexandra hat gesagt…

werter Fragolin,

und als positives Beispiel (Lockdownverweigerer) hierzu ein aktueller Link aus AchGut

https://www.achgut.com/artikel/koeppel_ab_ersten_maerz_ist_fertig_mit_diesem_lockdown

Zitat daraus:

„Ab ersten März ist fertig mit diesem Lockdown!" Keine Regierung habe das Recht, gesunden Betrieben das Leben und das Wirtschaften zu verbieten. „Das gibt es nicht, das haben sie nicht einmal im Zweiten Weltkrieg gemacht... Die Polizei kann ja dann kommen und Bußen verteilen... Man muss jetzt aufhören mit diesem Lockdown, man muss sich wehren. So kann das nicht weitergehen.“

weiters hier sein Kanal und sein Statement zu diesem Thema

https://www.youtube.com/watch?v=jz54u0Yr_A4

mlg Alexandra

raindancer hat gesagt…

ich weiss dass die meisten hier gegen die Impfung sind aber ich fand es doch interessant dass wir 500 Millionen (EU)
beisteuern für Impfstoffe für Entwicklungsländer: Programm Covax
https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/coronavirus/covax-facility

https://www.gavi.org/sites/default/files/covid/covax/COVAX-Interim-Distribution-Forecast.pdf
Erklärt auch warum bei uns fast nichts ankommt.

Anonym hat gesagt…

Das mit dem Unterschied zwischen "Leugnen" einerseits und "Bestreiten" andererseits ist ja auch bekannt - äh, nicht ganz richtig: Sollte es sein ...