Donnerstag, 8. November 2018

»Demo gegen Kickl: FPÖ-Innenminister ab ins Mittelmeer!«


... war das Motto der gestrigen Demonstration gegen den FPÖ-Minister. Organisiert wurde sie von »Linkswende«. Es nahmen ca.800 Demonstranten daran teil.

Eine von manchen Medien wohl herbeigesehnte Linkswende trifft offensichtlich nicht auf allzuviel Zuspruch in Österreich ...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kürzlich fand in Bayern ein Anchlag auf einen ICE statt, mit einem über die Gleise gespannten dicken Drahtseil. Gottlob war der ICE stärker, es passierte gar nichts.
In der Nähe wurde ein auffällig platziertes "Bekennerschreiben" des IS gefunden.

Ebenso auffällig war es, dass in diesem Blog, der sonst bei jedem muslimischen Furz ein tagelanges Geschrei orchestriert, dazu gar nichts zu lesen war.

Jetzt wissen wir, warum: die Kripo hat schnell ermittelt, dass das IS-"Bekennerschreiben" ein Fake von rechtspopulistischen "Islamkritikern" war. Also von oberbayerischen Penseur-Freunderln. Die waren es, die da Drahtseil gespannt, den ICE zum Entgleisen bringen und Hunderte Unschuldiger töten wollten.

Woraus wir einmal mehr lernen: Les extremes se touchent.
Ismalisten und Populisten sind sich, gerade weil sie sich so hassen, erstaunlich seelenverwandt. Nicht nur, wenn es um Frauenrechte geht.

Le Penseur hat gesagt…

Gähn. Schon wieder ein Troll ...

Fragolin hat gesagt…

Werter Anonym,
der du es ja mit der Wahrheit generell nicht so hast, auch hier hast du wieder schlampig recherchiert. Die Kripo hat gar nichts ermittelt, sondern allein aus der Tatsache, dass der gefundene Text auch aus dem Internet hätte kopiert sein können, einen alternativen Lösungsvorschlag zur IS-Theorie präsentiert.
Ich zitiere die "MoPo":
„Wir halten es für möglich, dass es sich um einen radikalisierten Einzeltäter aus dem extrem rechten Milieu handelte, der kurz vor der Landtagswahl in Bayern Stimmung gegen Flüchtlinge provozieren wollte“, sagte ein Ermittler den Zeitungen des Redaktionsnetzwerk Deutschland laut einer Vorabmeldung vom Montag.
Was die Kripo für möglich hält ist das Eine, die Realität kann eine ganz andere sein. Fakt ist, du hast mal wieder gelogen. Wie immer.
Melde dich wieder, Täubchen, wenn du irgendwelche Fakten hast.
MfG Fragolin

P.S. Jetzt beschwerst du dich schon, dass hier eben nicht sofort irgendwelche Panikmeldungen verbreitet sondern erst Ermittlungsergebnisse abgewartet werden, um sich dann ein Bild zu machen?
Und falls du es noch nicht mitbekommen hast: Das hier ist keine bezahlte und steuergeldgeförderte Medienanstalt mit umfassender Informationsverpflichtung. Wir sind nicht verpflichtet, in unserer Freizeit gratis zu jedem Vorfall etwas zu schreiben, nur damit du etwas hast, über das du dich aufplustern kannst.
Aber weißt du, was mich wirklich freut? Dass du, obwohl es dich wie es scheint anekelt und deine mentalen Fähigkeiten ganz offensichtlich überfordert, hier jeden Tag reinlesen musst um Bericht zu erstatten und auf Anweisung plumpe Lügen abzusondern. Ich stelle mir vor, wie es dich schüttelt, und es schüttelt mich auch - aber vor Lachen!
MfG Fragolin