Montag, 1. März 2021

Die Zahlen(taschen)spiele(rtricks) der Systemmedien

von  it’s  me 
 
 
Wie manipulativ und angstverstärkend die Medien den verbrecherischen Politikern zuspielen: letzte Woche in der Bild-Zeitung eine Überschrift, dass in Deutschland an einem Tag 8.300 Neuinfektionen gezählt wurden (auch hier wieder: positiv getestet = Infektion!). 
 
Klingt viel, ist es aber nicht bei einer Population von 83,000.000 — das sind ganz einfach 0,01% oder normal betrachtet 99,99% Gesunde.  
 
Wahrscheinlich sind das aber Rechenbeispiele, die in Volksschulen nicht gelehrt werden ...
 
 
UND  DAS  SOLL UNSERE GEFANGEN-
SCHAFT UND DEN ENTZUG UNSERER
GRUNDRECHTE RECHTFERTIGEN ???



Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

werter it's me,

"Plötzlich Krieg" so lautete der Titel eines Sozialpsychologischen Experiments.

Es beruht auf auf einer Studie der 50-er Jahre des Psychologen Muzaffer Sherif und wurde bekannt unter dem Namen "Robber's Cave-Experiment".

Wie entstehen Konflikte und wie weit gehen Menschen unter bestimmten Umständen. Ich habe mir diese Sendung damals angesehen und es war erschreckend wie schnell Menschen sich manipulieren lassen. Sie spielen mit und merken nicht einmal was mit ihnen geschieht und welche Veränderungen stattfinden. Faszinierend und gespenstisch zugleich. Da ich durch eine Augenoperation die letzten 2 Wochen außer Gefecht war, hatte ich viel Zeit zum Nachdenken. Der Lockdown verändert die Menschen und ihr Vehalten. Die Spaltung der Gesellschaft schreitet voran. Die Guten gegen die Bösen. Vor Monaten bereits schrieb ich über Milgramm und "Die Welle", aber 2 weitere "schiefgelaufene Experimente" möchte ich hier gerne nennen. Die Gruppendynamik und welche Schlüsse wir daraus ziehen können. Corona- die Rolle der Medien - Die Politik- die Dynamik die sich daraus entwickelt bis hin zum Denunzantentum (Stichworte: Nehammer- Aluhutträger - Coronaleugner - Rechtsextreme)

1)"Robber's Cave-Experiment" "Plötzlich Krieg"

https://www.20min.ch/story/krieg-ist-simpel-255326609722

https://www.youtube.com/watch?v=7xb0TvFlXe0


2. Stanford Experiment - über "Gefängnis- einsperren" - Macht - Machtlosigkeit - Rollenaufteilung

https://vistano.com/psychologie/news-storys/das-stanford-prison-gefaengnis-experiment/

mlg Alexandra

PS: Leider Hat ZDF- neo die Rechte gesichert und ich konnte nicht mehr darüber finden als diese zwei Ausschnitte - unglaublich wie in kürzester Zeit Menschen reagieren - (hab mir damals beide Teile angesehen)

it's me hat gesagt…

werte alexandra!
freue mich, dass sie wieder wie ein tiroler adler sheen können.:)))
zum thema spaltung: diejenigen, die immer von spaltung sprechen und damit gleichzeitig alles, was nicht links ist, damit beschuldigen,m sind die wahren spalter, da sie all diejenigen ausgrenzen, die NICHT rot,tiefrot, tieftiefrot ( grpn ) wählen.
die einseitigkeit der berichterstattung treibt mich in der zwischenzeit weniger zum wahnsinn als zur radikalisierung, die ich vermeiden möchte.
wo der wind herweht im kraitland: die neue doppel-frauenspitze der "Linken" sprechen offen von enteignung der immobilienbesitzer - das ist kommunistensprech un dwurde in den medien nicht einmal als fußnote erwähnt.
ich schaue in der zwischenzeit nach immobilien im baltikum und in budapest.
traurig, aber dank internet werden wir in kontakt bleiben.
glg