Montag, 19. April 2021

Fußnoten zum Montag

von Fragolin


Wenn Grundrechte zu Privilegien werden, wird Widerstand zur Pflicht.

***

Diese Zeit beschert uns Szenen, die man in normalen Zeiten nicht erleben würde.

Zwei ältere Frauen stehen im Supermarkt vor dem Kühlregal und gackern aufgeregt, dass es das Tiefkühlgemüse mit dem Siegel "gentechnikfrei" nicht mehr im Angebot gibt und regen sich dann auf, dass sie möglichst schnell gegen Corona geimpft werden wollen, aber nur mit dem "guten" Impfstoff von Biontech. Gentechnisch veränderter Mais ist übel, aktive Gentechnik in der Blutbahn ist gut.

Wann immer man sich fragen mag, wie es so weit kommen konnte, wird die Antwort ganz einfach lauten: weil die überwältigende Mehrzahl der Menschen einfach dumm ist. Und von denen, die es merken, die meisten Opportunisten sind. Denkende Menschen mit der funktionierenden Kombination aus Hirn und Rückgrat zählen zu einer aussterbendereren Art als Eisbären oder asiatische Tiger.

***

Das Leben ist wertvoll, unendlich wertvoll. Lassen Sie uns das Leben schätzen." Also salbaderte pathostriefend der gelbzähnige Gandalf im Gedenken an die Hochbetagten, die im Gegensatz zu ihren unbeachteten Grabnachbarn mit einem bestimmten Virus im Körper zu versterben die Ehre hatten. Und man könnte ihm ja Recht geben. Wenn die gleiche Gestalt nicht zu den geschätzt (es gibt ja keine Meldepflicht darüber) 60.000 Abtreibungen im Jahr in Österreich donnernd schweigen würde und seine Parteifreunde diese nicht sogar offen begeistert feiern würden. 9.000 gestorbene Hochbetagte sind eine Katastrophe, 60.000 ermordete Babies sind ein Erfolg. Nur damit man sich mal klar macht, wie Grüne ticken.


Kommentare:

Montfort hat gesagt…

Endlich sagt es mal einer: 60.000 ermordete Babies pro Jahr. Das heißt: 60.000 Mörderinnen! Was eigentlich, wenn es noch mit rechten Dingen zuginge, 60.000 lebenslängliche Feminazissen bedeutet. Aber so vieles Knaste gib es wohl gar nicht...

Alexandra hat gesagt…

werter Fragolin,

....."Nur damit man sich mal klar macht, wie Grüne ticken.".......

vielleicht hilft ihnen dieses kurze Video zum "besseren Verständnis"(am Schluss wird noch auf ARD und ZDF verwiesen)

The New Generation lässt schon mal grüßen.

https://www.youtube.com/watch?v=mao03V3udXU

mlg Alexandra

Fragolin hat gesagt…

Werte Alexandra,
ich habe nichts dagegen, wenn sich diese GestaltInnen sterilisieren lassen; ehrlich gesagt hat das schon was von Darwin, wenn sich Dummheit nicht weiter vermehrt. Und die Männer, die bei denen Schlange stehen, sollten auch ruhig das Ende ihrer genetischen Kette darstellen. Es gibt Leute, deren Aussterben allgemein betrachtet einen Fortschritt in der Evolution darstellt.
Wo mir aber das Geimpfte aufgeht ist bei diesen Widerlingen, die für Abtreibung bis zur Geburt plädieren und selbst mit dem Töten geborener Menschen keinerlei Problem haben. Die sollen sich vorher den Eileiter rausätzen lassen statt dumpf herumzu..., naja, ich rede mit einer Dame, also lasse ich es mal gut sein. Ich vermute, Sie wissen eh, was ich meine.
Küssdiehand
Fragolin