Dienstag, 13. April 2021

Fußnoten zum Dienstag

von Fragolin

 

Wenn Grundrechte zu Privilegien werden, wird Widerstand zur Pflicht.

***

Irgendwie habe ich schon lange keine Meldungen aus den USA mehr gehört. Seitdem den Medien ihr Lieblingsfeind Trump abhanden gekommen ist, gibt es anscheinend nichts mehr zu berichten.

***

Günther Jauch wirbt mit Pflaster auf dem Arm für eine Corona-Impfung – und jetzt liegt er mit Corona im Bett. Und dann kommt auch noch raus, dass die Werbung ein Fake ist und Jauch gar nicht geimpft. Hat was von Karma.

***

Ein Zwerg bleibt auch dann klein, wenn man ihn auf einen Berg stellt, während ein Riese auch in der tiefsten Schlucht ein Riese bleibt.

***

Ankündigung in eigener Sache: Es bahnt sich ein längerer beruflicher Auslandsaufenthalt mit sehr hohem Zeit- und Leistungsaufwand an, der zumindest aus finanzieller Sicht sehr interessant ist (ich bin zwar unbestechlich, aber käuflich) und für den ich auch eine eventuell sogar etwas längere Blogpause in Kauf nehmen werde. Deshalb kann es sein, dass es bald etwas Einsilbiger hier bei den Fußnoten wird oder auch mal die eine oder andere Sendelücke aufreißt.

Aber keine Sorge, bei Kollegen LePenseur wird es trotzdem nicht langweilig, und den Fußnoten-Lesern kann ich den Denker nur empfehlen. Und meine Lieblingsquellen wie Achgut, Danisch, Reitschuster, Lengsfeld...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ohne Kontrolle beginnt die Verwahrlosung.
(Wahlslogan der AfD 2017)

Beobachter hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Admin hat gesagt…

@Beobachter
Löschgrund: diverse Blogautoren beleidigende Lügen.