Samstag, 5. Juni 2021

Fußnoten zum Samstag

von Fragolin

 

Wenn Grundrechte zu Privilegien werden, wird Widerstand zur Pflicht.

***

Die Impfjunkies kommen auf immer neue Ideen. Nachdem Berlin Wahlhelfer für die kommende Wahl zur Prioritätsgruppe erklärt hat, die bevorzugt gestochen werden, haben sich etliche Menschen als Wahlhelfer gemeldet und sich dann nach Erhalt der sehnsüchtigst erflehten Impfbescheinigung wieder abgemeldet. Tja, da hat sich die Politik Angstgetriebene und Impfsehnsüchtige gezüchtet, und wenn die Spritzenjunkies dann alles tun, um endlich den ersehnten Schuss Gentechnik zu bekommen, regen sie sich auf. Auch hier gilt, diesmal mit umgedrehten Vorzeichen: Geliefert wie bestellt.

***

Nachdem wir erst vor ein paar Tagen hatten, dass die Corona-RNA sich in das menschliche Genom schreibt, hier die nächste Erkenntnis, die nur Verschwörungstheoretiker und Covidioten wie Professor Bhakdi bereits seit einem Jahr angekündigt haben: Das Spike-Protein, das man den eigenen Körper produzieren lässt, ist das eigentliche Gift und der eigentliche Grund für die Thrombosen, Infarkte und damit Toten.

Wir impfen die Menschen ungewollt mit einem Giftstoff.“

Wirklich ungewollt? Oder ist es bei dem Milliardengeschäft einfach egal, wie viele verrecken, wenn nur der Kontostand passt?

***

Noch so eine Randnotiz: die mRNA-Spritze führt nicht nur bei Männern zu vermehrten Herzmuskelentzündungen und bei Frauen zu vermehrten Infarkten oder Schlaganfällen, sondern auch zu Störungen in der Periode und Vaginalblutungen. Ach, wirklich jetzt?

Sollen wir noch eins draufsetzen? Ja? Wirklich?

Gut:

***

Es beginnen die Studien an Kindern ab zwei Jahren. Es soll so schnell wie möglich das Gift in alle Menschen gespritzt werden. Und inzwischen wissen sie, dass es Gift ist. Die Studien liegen vor und sind den Verantwortlichen bekannt. Das oben zitierte „ungewollt“ zählt ab diesem Zeitpunkt nicht mehr.

Herr, vergib ihnen nicht, denn sie wissen genau, was sie tun!

***

In London soll es millionenstarke Proteste gegen die Corona-Impfpolitik gegeben haben. Davon war bei uns nichts zu hören, deshalb kann ich das auch nicht bestätigen oder einordnen. Aber man liest und hört ja auch nur am Rande des Boulevard etwas davon, wenn eine bekannte 44-jährige Radiomoderatorin die Giftspritze nicht überlebt. Also reiner Zufall.




Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

Werter Fragolin,

hier ein "besonderer Leckerbissen" bezüglich Kinder und Impfungen!

Bill Gates fordert: Corona-Impfung in Grundimmunisierung für Neugeborene aufnehmen!

https://www.journalistenwatch.com/2021/06/01/bill-gates-corona-3/

neueste Devise: einfach unter die bisherigen Grundimpfungen dazumischen - in meinen Augen mehr als kriminell, besonders da es sich bei RNA - Gentherapien um eine "Notzulassung" handelt ohne Erkenntnisse über Langzeitfolgen handelt.

https://sciencefiles.org/2021/06/04/uk-kinderarzt-kinder-werden-an-covid-19-impfung-sterben/

mlg Aleandra

PS: hier noch ein paar Impressionen der Großdemo von London (AUF1 Nachrichten - neuer Fernsehsender)

https://www.youtube.com/watch?v=WJV_ChH5UV0

Nightbird hat gesagt…

lieber Fragolin

"Wirklich ungewollt?"

Ich denke, nein. Es passt hervorragend zum Begriff der "Depopulation" zum "Great Reset". Aber auch zur These des grenzenlosen Profits.

Wie Alexandra es unlängst beschrieben hat, ist Euthanasie verboten.
Vielleicht versucht man es aber halt auf diese Art?

Ich muß leider einräumen, daß wir zuviele auf diesem Globus sind.
Aber dieses Problem auf diese Art zu lösen?

Vor einigen Tagen lief auf Tele5 die Star Trek Episode "Fast unsterblich" (The Mark of Gideon). Mit einer Krankheit die Überbevölkerung des Planeten beenden. (https://t1p.de/iksj)
Alles nur ein Zufall?? (Obwohl ich der Ansicht bin, daß es Zufälle gar nicht gibt)

Und wieder mal sehe ich die Vorreiter einer solchen Ideologie in Europa. Genauer gesagt in Deutschland. Sollten sie tasächlich nichts aus der Geschichte gelernt haben oder sind sie bloß dazu verdammt, sie zu wiederholen? Möglicherweise aufgrund eines Gendefekts?

Oder, meine Zeilen sind einfach nur Blödsinn, weil ich einfach nicht mehr weiß, was ich von alledem halten soll.
Man könnte verrückt dabei werden.

lG, Nightbird



Alexandra hat gesagt…

werte Nightbird,

...."Man könnte verrückt dabei werden."....

Das ist in meinen Augen genau das was sie sich wünschen. Angst, Verunsicherung, Entzug der Grundrechte = Neue Normalität

Fragen sie sich mal (Psychologie ist ja ihr Hobby soweit ich informiert bin) mit welchen , in meinen Augen perfiden Methoden, dieses Ziel erreichbar ist.

Experiment zur Konformität in Gruppensituationen (Asch)

https://www.youtube.com/watch?v=11_xWZOjlMg

Plötzlich Krieg - die Spaltung der Gesellschaft - Krieg ist simple
Motto "Wir sind die Guten und die sind die schlechten" ...die nehmen uns was weg"

https://www.youtube.com/watch?v=7xb0TvFlXe0

es ist simple und funktioniert relativ schnell - Stichwort Medien - Zensur - Ihr müsst euch solidarisch zeigen usw.

Die Polizei und die Demos und die Berichte in den Medien dazu. Ich war zugegen und habe die Antifa mit ihren Fahrrädern gesehen. sie verbrannten die österreichische Fahne und bewarfen die Polizei mit Gegenständen.....und anschließend berichteten die Medien über die Gewalt bei den Demos. (Querdenker, Nazis und Verschwörer - das übliche halt) Es gibt Videoausschnitte wo zu sehen ist wie "vermummte Demonstranten" die Polizeigitter niederreißen. Ich habe entdeckt, das auch einer der stets dort anwesenden "Reporter" ebenfalls "mithalf" (3 Sekundenausschnitt) .... weder in seinem Blatt noch sonst irgendwo eine Bemerkung dazu. wer waren diese Vermummten? Haben sich Teile der Antifa "unters normale Demovolk gemischt? Ich habe mir anhören müssen wie ich dort nur hingehen konnte. Die Leute mit denen ich gesprochen habe waren nicht gewalttätig....wir haben unsere Meinungen ausgetauscht. Unter Anderem habe ich mich auch kurz mit Fr. Dr. Rösch unterhalten.

Das zum Teil harte Vorgehen der Exekutive beruht auf "Anordnung von oben". So manch einer "übertreibt" bei diesem Machtspielchen. Kennen sie das Stanford Prison Experiment?

BLM, Friday for Future, Antifa und wie sie alle heißen mögen verbinde ich mit Milgram oder auch "Die Welle". Es ist nicht zu übersehen.

ein weiteres Thema "Framing" - Great Reset - Agenda 2030 - Bilderberger

über den inneren Kreis dieser Elite habe ich gestern geschrieben..... der äußere Kreis besteht aus einflussreichen Leute aus Politik, Medien und Wirtschaft. (das ist der "Schlüssel")

ein kleiner Auszug gefällig? hier die Liste diverser Teilnehmer

scrollen und sehen sie sich mal die Österreicher an
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Teilnehmern_an_Bilderberg-Konferenzen
(Kennen sie das Sprichwort "stille Wasser gründen tief"? Stichwort Rudolf Scholten - innerer Kreis)
die 3. wichtige Säule sind die Global sharpers.....junge Menschen die künftig eine große Rolle in Wirtschaft und Politik spielen werden. Alma Zadic , unsere Justizministerin ist so ein Beispiel dafür. (seit 2013 bei den Global sharpers des WEF- nachzulesen auf Wikipedia) oder Vienna Hub ( https://www.globalshapers.org/hubs/vienna-hub - und deren Projekte wie Refuggee, Corona, FFF usw.) oder https://www.globalshapers.org/impact

Werfen sie mal einen Blick auf so eine Einladungskarte von Klaus Schwab....."Meet the Leader" da kann sich jeder selbst seinen Teil denken.... naja "Die Welle" lässt grüßen. Fortsetzung folgt.......

Alexandra hat gesagt…

bezüglich Framen...... AUGEN AUF _ OHREN AUF ...fahren sie mal wieder U- Bahn beobachten sie den Infoscreen, ....Werbung für Kinderbücher zum Thema Klima, schauen sie sich die Plakatwände an .... Werbung für ÖKO, Nachhaltigkeit, Klimaschutz, lauschen sie der Werbung im TV und Radio auch dort wieder das gleiche, jetzt auch noch "versüßt" mit Werbung zum Impfen.....immer wieder, immer noch mehr, gebetsmühlenartig.....kaum wahrgenommen und doch dringt es auf diese Art tief ins Unterbewusstsein ein und dort wird es gespeichert - funktioniert wie ein "Lernprozess"

die neue Normalität zum Verrückt werden? ....lesen sie mal wieder ein Buch (wie wär's mit "Die Physiker von Dürrenmatt" - Im Zentrum steht die Frage nach der Verantwortung von Forschung und Wissenschaft und deren zumindest manchmal sehr zweifelhaften Folgen für die Menschheit - EMPFEHLENSWERT!) Mein Fazit: Zuweilen lebt es sich unter Verrückten leichter als unter "Normalos" ......

Fazit: "Stell dir vor es ist Krieg und (fast!) keiner bemerkt es! (Stichwort -hybride Kriegsführung) dazu gehört auch das nächste Thema: Euthanasie - Pandemie - Impfung ....Fortsetzung folgt

Alexandra hat gesagt…

"Wie Alexandra es unlängst beschrieben hat, ist Euthanasie verboten.
Vielleicht versucht man es aber halt auf diese Art?"

.....Bei der letzten Sitzung Corona Ausschuss (55) verabschiedete sich RA. Füllmich mit der Vorankündigung eines Whistleblowers (ein Video soll aufgezeichnet werden) der über die "Einfuhr hunderttausender Bodybags" berichten wird. In Schottland ....eingepunktert in Kellern. Was erwarten die dort? Da würde mich doch glatt interessieren, ob unsere Regierung auch schon "Vorsorge" getroffen hat?

So wie bei der Covid- Finanzierungsgesellschaft, welche "vorsorglich" 14 Tage vor dem ersten Coronafall in Österreich am 10.02.2020 gegründet wurde. (Anm. erster Coronafall Hotel Europa in Innsbruck am 25. 02. 2020)

nachzulesen hier......achten sie auf das Datum!!!

https://www.firmenabc.at/covid-finanzierungsagentur-des-bundes-gmbh_zVGb

jetzt lese ich vermehrt die Schlagzeilen welche uns vor der kommenden Grippesaison im Herbst warnen. ... ein paar Schlagzeilen....

mein Bezirk 26.05.2021 ...."Nach Corona droht große Influenza-Welle"

Stuttgarter Zeitung .....17.05.2021 .....Nach wenigen Fällen im Vorjahr -
Experten warnen vor starker Grippewelle

Heute.at 26.05.2021 .....Experten warnen: Nächste Grippewelle wird heftig werden - Durch die Corona-Maßnahmen fiel die Grippewelle komplett aus. Jetzt warnen Experten, dass das "vergessene" Virus mit aller Kraft zurückkehren könnte.

Wenn uns Corona nicht hinwegrafft, dann eben die Grippe......aber gewarnt wurden wir schon früher ..... nämlich hier

https://www.youtube.com/watch?v=RzW9CjKyoH0

und beachten sie Mimik und Gestik ... so manches Lächeln verursacht Gänsehaut und dann noch sein Spruch ... "Final Solution" (Late Show mit Stephen Colbert)

https://www.youtube.com/watch?v=LjY-SZJoFxs

Gates und Schwab sind bekennende Eugeniker (bei Schwab wundert es mich nicht, hab ich mir doch seine Vita bezüglich beruflicher Werdegang angeschaut, und auch die Vita seines Vaters (3. Reich /Norwegen usw.) wirkte auf mich doch interessant.

Zitat Henry Kissinger (innerer Kreis - Bilderberger)

"Wer das Öl kontrolliert, ist in der Lage, ganze Nationen zu kontrollieren; wer die Nahrung kontrolliert, kontrolliert die Menschen“

ich stelle mir folgende Fragen:

Warum rühmt sich Gates, dass er jetzt größter Landbesitzer der USA ist? Will er Biobauer werden und uns mit gesunder Nahrung überschwemmen. Warum findet er den Veggiburger so lecker und von Gates bis Nestle reden alle von der Goldquelle der Zukunft ( https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/pflanzen-burger-beyond-meat-kommt-die-schweiz )

Warum genießt GAVI in der Schweiz diplomatische Immunität? Sehr außergewöhnlich .....

Und auch diese "Impfung" wirft viele Fragen auf. Sie "peitschen das so knallhart durch, dass ich mich schon wieder frage: "stehen die unter Zeitdruck - muss hier ein Plan eingehalten werden?"

Unser Immunsystem.... durch "Kontaktverbote" wurde es hinunter gefahren. Ein durchtrainierter Sportler der plötzlich im Rollstuhl landet, baut innerhalb kürzester Zeit seine Muskulatur ab. Mit unserem Immunsystem verhält es sich ähnlich - kein Kontakt - kein Training. Dazu die Impfung von der niemand weiß welchen Einfluss sie darauf hat - Stichwort Makrophagen Typ 1 und 2 .....letztere sind ja für Heilungsprozesse zuständig ..... und nach der Impfung nicht mehr vorhanden ....Was kommt da noch auf uns zu?

Hat sich irgendjemand mal die Frage gestellt, warum ein Gasthausbesuch im Freien für die nicht 3G Personen verboten ist? Wohl kaum weil die Virenlast dort so hoch ist. Jetzt treffen sich dort Genesene, die hoffentlich schlimmes zu berichten wissen, willige Getestete und willige Geimpfte. Unwillige Gesunde könnten vielleicht als Störenfriede agieren, also besser hält man sie fern.

Sie wollten ein paar Fragen und Gedanken.... na hoffentlich war was dabei ;)


mlg Alexandra

Alexandra hat gesagt…

werte Nightbird

zu meinem gestrigen Kommentar noch ein interessanter Link zum Thema "Psychologie und hybride Kriegsführung" (leider erst heute drüber gestolpert)

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/06/04/systematische-gedanken-kontrolle-und-deformation-der-menschlichen-psyche/

ein paar Kostproben daraus.....

....."Die staatlichen Lockdown-Maßnahmen, die das Ausbreiten eines angeblichen Virus verhindern sollen, haben neben der Zerstörung der Wirtschaft zum Vorteil weniger – noch ganz andere, tiefere Wirkungen, von denen man nicht annehmen kann, dass sie nicht beabsichtigt seien. Sie sind offensichtlich auf die zwanghafte Kontrolle und Deformation der Seele des Menschen gerichtet, die zur Brechung des Eigenwillens, zu einer immer größeren inneren und äußeren Abhängigkeit, zu einer fortschreitenden Ent-Ichung führt. Geht man dem weiter nach, stößt man auf erstaunliche Parallelen zu psychischen Foltermethoden, die von Geheimdiensten praktiziert werden, um einen Gefangenen willenlos und gefügig zu machen.!

....David Icke:"In der Zeit von 1996 bis weit über die Jahrtausendwende hinaus habe ich mich intensiv mit Gedankenkontrolle [mindcontrol] und mit den militärischen CIA-Gedankenkontroll-Operationen der Regierung beschäftigt."

Isolation – In der Corona-Krise heißt die Isolation: Abstand halten, Maskenzwang, Quarantäne, Gastronomie-, Läden-, Schul-Schließungen, Versammlungs- und Beherbergungsverbote.

Monopolisierung der Wahrnehmung – Wer die Informationen kontrolliert, kontrolliert unsere Wahrnehmungen und Erkenntnisse.

Drohungen – Wir sind die ganze Zeit Drohungen ausgesetzt. Ein ganzes Netzwerk von Verhaltensregeln ist mit der Konsequenz von Bußgeldern, persönlichen oder wirtschaftlichen Nachteilen verbunden, die zu gesellschaftlicher Ächtung führen können.

Erzwingen trivialer Forderungen – Je trivialer, lächerlicher und dümmer die Forderung ist, der die Menschen nachkommen sollen, desto mehr wird der menschliche Geist, die menschliche Selbstachtung und die Menschenwürde zerstört. .......usw.


Empfehlenswert!

mlg Alexandra