Samstag, 22. Dezember 2018

Dieses Video ist zwar schon einige Zeit auf Youtube


... und über sechs Millionen Seher und über zwanzigtausend Kommentare beweisen, daß es offenbar nach wie vor Interesse dort findet — aber es ist einfach so amüsant anzusehen und anzuhören, daß man es sicherlich gerne auch ein weiteres Mal abspielt:



So, und hiermit verabschiedet sich LePenseur für den Rest des Jahres 2018 — weitgehend. Am frühen Nachmittag verreisen nämlich LaPenseuse und Yours truly auf zehn Tage und sind internetlich eher schwer erreichbar ...

Vielleicht kommen ein paar kleine Artikelchen, wenn vor einigen entlaufenen Patienten unserer Nervenkliniken »Tagespolitik« bzw. »Mainstream-Medien« wegen akuter Gemeingefährlichkeit dringendst gewarnt werden muß. Oder der eine oder andere kulturlastige Gedenkartikel, vielleicht. Aber sonst werde ich mich besinnen, LaPenseuse & Katzen streicheln, Weihnachtsbäckereien naschen, Portwein und Zigarren (Geschenk meiner Sekretärinnen) genießen, und vertraue im übrigen auf meine geschätzen Co-Autoren, den Blog nicht ganz einschlafen zu lassen. Bis zum »Jahresrückblick«, natürlich, der wie immer pünktlich am Silvesterabend das Jahr 2018 rezensiert, wünsche ich also


ANGENEHME, ERHOLSAME FEIERTAGE!



Kommentare:

Gustav hat gesagt…

ANGENEHME, ERHOLSAME FEIERTAGE und viel Kraft für viele neue Aufgaben!

Anonym hat gesagt…

bookmarked!!, I love your web site!

Anonym hat gesagt…

Werter Le Penseur,

auch Ihnen wünsche ich das Nämliche und dazu einen guten Rutsch!

Stets der Ihre,
Tomj

O. Prantl hat gesagt…

Verehrter Penseur,

Ihnen und Ihrer Gattin frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.
...schönen Urlaub und Dank für viele erfreuliche Stunden.

O. Prantl

Anonym hat gesagt…

Schließe mich vollumfänglich O. Prantl an.

Der preußische Piefke