Montag, 24. Juli 2017

Geniale Parlamentsrede



Zehn Minuten reiner Genuß: FP-Generalsekretär Kickl ist nicht gerade der große Sympathieträger, zugegeben, aber formulieren und die Sachen auf den Punkt bringen: das kann er wie kaum ein anderer!

Kommentare:

Biedermann hat gesagt…

Geniale Rede. So, nein noch schlimmer, sind die Zustände in der deutschen Politik. Leider gibt es dort nur einen Spitzenpolitiker mit vergleichbaren rhetorischen Fähigkeiten, – und der ist in der falschen Partei und außerdem zu verliebt in seine Mercedes S-Klasse. Schade.
https://www.christian-lindner.de/sites/default/files/styles/frontpage_desktop_1/public/2017-06/Lindner_Christian_5120.jpg?itok=XxBB_AXd

Anonym hat gesagt…

Solange der Herr Lindner sich als Vorkampfer der Schwuchtel und Feministinnen inszeniert, sollte auch er vom Löwen gefressen werden. Der ist doch selber ein warmer Bruder. Eklig.

Anonym hat gesagt…

Genial! Schade das er kein BRD-Deutscher ist.

Le Penseur hat gesagt…

Cher »Anonym« vom 24. Juli 2017 um 23:36,

Sie meinen vermutlich: "... dann macht es mir nichts aus, wenn er vom Löwen gefressen werden sollte".

Ansonsten müßte ich Ihr »Haßposting« (im Sinne Maasmänchens und dieser alten Stasi-Vettel, die für ihn ihm rechtsfreien Raum die Dreckarbeit macht) gar noch löschen! Und das wollen wir doch nicht ...