Mittwoch, 21. Oktober 2020

Der gestiefelte Kater

 miaut uns einen
 
 
Gastkommentar


Der HAUSVERSTAND sagt zum CORONAWAHN, zum MASKENWAHN und zum DESINFEKTIONSWAHN IM ALLTAG:

ES IST GANZ EINFACH!

1.) DIE OBJEKTIV WAHREN URSACHEN ERKENNEN UND NICHT DIE SYMPTOME BEHANDELN.

2.) "WENN WIR DEN TEST NICHT HÄTTEN, WÜRDEN WIR NICHTS BESONDERES MERKEN" Quelle: 25.04.2020 Dr. Wolfgang Wodarg: "Heute – wie vor zwei Monaten – ist richtig: Wenn wir den Test nicht hätten, würden wir nichts Besonderes merken!

29.02.2020 Dr. Wolfgang Wodarg: "Lösung des Corona-Problems: Panikmacher isolieren!"

Die häufigsten Erreger akuter Atemwegserkrankungen waren nach einer guten Studie aus Schottland:

1. Rhinoviren,
2. Influenza A Viren,
3. Influenza B Viren,
4. RS Viren und
5. Coronaviren.

Kommentare:

Karolinger hat gesagt…

Der eilfertigste Satrap der Corona-Diktatur und Muttis oberster Speichellecker, die Schwuchtel Spahn, positiv getestet!
Wenn es den Herrn da oben über den Wolken git, dann war er endlich mal gerecht.

Le Penseur hat gesagt…

Aber nicht doch, cher Karolinger!

Auch bei Herrn Spahn wollen wir mit derselben Aufrichtigkeit und derselben nächstenliebenden Fürsorge, mit der unlängst Mr. Biden (samt Gattin) und Mrs. Pelosi (hat die einen Gatten? — keine Ahnung ...) für Donald Trump und die First Lady beteten, unsererseits für Herrn Spahn beten.

Das ziemt sich.

Anonym hat gesagt…

Ach, vor ~ 15 Sonnen war es mir einmal ein Genuß, meiner wohlbetagten Schwedischlehrerin (ich will mich nicht den Profailern zum Fraß vorwerfen), was eine Tunte ist. En tunt är en mycket feminin värkande bög ... Ihre > 20 Jahre jüngere Kollegin hatte vor ewig in München Germanistik studiert, und erheiterte mich damit, daß die Phrase "Hock di hi" sie aufs Äußerste verwirrt hätte.
Dann fragte mich noch einer, ob es Alois oder Aloïs ausgesprochen würde, und ich, gemäß der Wasa-Bibel: Jag är nog inte en bayersk ...(Joh.18.35) -- Bei Luther: Bin ich ein Bayer?

Halbgott in Weiß -----------