Dienstag, 17. Februar 2015

Rio im Taumel












Überschäumende Lebensfreude gibt's auf diesem Blog ja selten, warum also nicht wenigstens heute ...

Kommentare:

SF-Leser hat gesagt…

Werter Penseur,

hübsche Frauen haben Sie ja mal wieder ausgesucht!
Erstaunt hat, daß ja wohl alle, bis auf Giselle Bündchen, die wohl brünett ist, und bei der link zum Bild nicht funktioniert, schwarzhaarig sind. J

Befürchtet hatte ich aber dann doch, daß das dortige Festkomitee anscheinend mal wieder eine etwas züchtigere Bekleidung den Tänzerinnen verordnet hätte. Eine kleine Bildersuche zeigte aber die Unhaltbarkeit einer solchen Befürchtung.
Sieht also so aus, als hätte unser Penseur, vielleicht mit Rücksicht auf seine im Hintergrund wachende Gattin, auf solcherart sozusagen wogendes Bildmaterial verzichtet.

Grüße

Le Penseur hat gesagt…

Cher SF-Leser,

Pffffft ... da bin ich ja noch mal glimpflich davongekommen, daß Sie nur auf die mangelnden Blondinen und nicht mangelnden Bekleidungsstücken eingegangen sind (obwohl die Nr. 3 ja — ob echt? — sogar sehr blond ist, und wirklich nur sehr spärlich »beglitzert« unterwegs), und nicht angesichts der vielen Federn auf den Bildern konstatierten, daß LePenseur offenbar nur von Vögeln ;-) inspiriert wird, oder so ...

SF-Leser hat gesagt…

ja, mit dem Inspirieren, da muß man ja sehr aufpassen, daß man beim Wort "von" nicht etwa aus Versehen (oder Absicht?) den Buchstaben "m" anklickt.

Noch was: Ist die da mit der Tätowierung auf dem Oberarm, daß sie ja ein Engel sein könnte, irgend eine Bekanntere? Kommt mir irgendwie vor???

Grüße