Sonntag, 6. November 2016

"Die CSU will Mitte-rechts sein"

... titelt DiePresse über den jüngsten CSU-Parteitag.

Ja, ja! Und der Drehhofer will, daß wir allesamt so deppert sein sollen, ihm das auch zu glauben ...

Kommentare:

Fragolin hat gesagt…

Stimmt doch.
Will sie.
Ist sie aber nicht.

Anonym hat gesagt…

Sondern? Ist sie also linksgrünsozialistisch?

Le Penseur hat gesagt…

Cher (chère) "Anonym",

Nein, nicht nötig. Herz-Jesu-sozialistisch und feig ist schlimm genug ...

Fragolin hat gesagt…

@Anonym
Die CSU ist die Lutschtablette für die Bayern, damit die Merkel verdauen können. Seehofer als Merkels Bettvorleger.
Und wie links, grün und sozialistisch die energiegewendete Ex-FDJ-Propagadistin ist, kann sich jeder selbst ergoogeln.