Dienstag, 25. Juli 2017

Zwar ein paar Tage verspätet

... aber immer noch aktuell (leider!):
Steuergedenktag


19. Juli, In Commem. Omni. Collatorum
(
Steuergedenktag)
nicht gebotener (klandestiner) Gedenktag
1. bis 6. Klasse
 Farbe: schwarz
Stationskirche: S. Rochi in Bingio
(Hier weiterlesen)
Es gehört natürlich ein bisserl Bekanntschaft mit dem »Tradiland-Katholizismus« dazu, die Insider-Scherze zu verstehen — aber: es lohnt sich, sich diese Kenntnis (wenigstens oberflächlich) zu ergoogeln!

Köstlich, lieber Lauterntius Rhenanius! You made my day (wie das auf Neudeutsch so schön heißt) ...



Kommentare:

Laurentius Rhenanius hat gesagt…

Schön, daß Sie mal wieder vorbeigeschaut haben. In der katholischen Tradition steckt soviel Humor und Lebensfreude. Das vermisse ich leider bei so manchem Tradi ...

Gerd Franken hat gesagt…

"Der Gemeindepfarrer ist begeisteter Angler. Den Sonntagmorgen verbringt er am Teich und erlebt eine Sternstunde. Gerade rechtzeitig kommt er zum Gottesdienst, die Fische noch unter seinem Gewand. Während der Messe macht ihn einer der Messdiener darauf aufmerksam, dass ein Fisch anscheinend noch nicht ganz tot ist und unter dem Gewand noch zappelt. Darauf der Pfarrer: "Danke für den Hinweis. Beim "Mea culpa" geb ich ihm den Rest!"