Samstag, 31. März 2018

Zum heutigen Karsamstag

... ein doch etwas in Vergessenheit geratener Renaissance-Komponist Spaniens, Cristóbal de Morales, mit seinen Lamentationes:








Kommentare:

Barthel Berand hat gesagt…

Danke dafür.
Nicht auszudenken, wie viele Übungsstunden notwendig waren, um das so auf die Bühne zu bekommen.

Frohe Ostern.

BB

Laurentius Rhenanius hat gesagt…

Mit der sog. Liturgiereform des 2. Vatikanums ("V2") ist auch die fast 2000-jährige Musiktraditin in die Tonne getreten worden. Ein Kulturbruch sondergleichen. quasi zeitgleich wurde dank Harnoncourt und Kollegen die historische Aufführungspraxis wiederentdeckt und viele musikalische Schätze wieder gehoben. Was hätte daraus eine Blüte der Liturgie werden können ...
Seufz ...