Samstag, 5. September 2015

Dieses Gedenken hatte ich extra in meinem Kalender vermerkt ...

... und dann kam ich gestern einfach nicht dazu. Den ganzen Tag über Termine, und am Abend einfach ganz geschlaucht nach Hause gekrochen — man sollte wirklich nicht auf Urlaub fahren, schon gar nicht als Selbständiger ...

Und jetzt sehe ich, daß auf dem Blog »Silvæ«*) eine wunderbare Würdigung zu finden ist, wie ich sie auch mit viel Mühe sicher nicht schöner — nein, neidlos sei's eingestanden: wohl kaum halb so schön! — zustandegebracht hätte.

Absolute Leseempfehlung! Wie übrigens bei vielen anderen Artikeln jenes Blogs.


-------------------------------------------------


*) den ich seit Jahren auf meiner Blogroll führe, obwohl ich mit den eher linksliberalen politischen Ansichten des Herrn professor emeritus keineswegs, und auch mit manchen seiner Ansichten über Kunst und Geschichte nur sehr eingeschränkt kompatibel bin. Aber das macht nichts (wenigstens mir nicht — ich habe im Gegensatz zu vielen anderen kaum Berührungsängste und halte die panische Vermeidung jeglicher »Kontakt-Kontamination«für eine recht kopfkranke Sache ...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Le Penseur hat gesagt…

Völlig off-topic dahinfaselnde Kommentare antisemitischer Trolle werden gelöscht. Ersparen Sie sich derlei Versuche, sonst wird dieser Blog generell auf Moderation geschaltet.