Montag, 23. November 2015

Blogpause — Augenweiden (10)

Aller guten Dinge sind drei ...


Oder auch, um die Wappendevise der Bismarcks zu zitieren, so circa: »In Trinitate Robur«. Ujegerl! Blasphemie! Jetzt werde ich vermutlich von meinen hochkatholischen Lesern — a.k.a. Katholibans — gleich wieder auf dem Scheiterhaufen geröstet ...

Kommentare:

Arminius hat gesagt…

Zu viel schwarz.

Le Penseur hat gesagt…

Ach, Sie sehen einfach zu schwarz!

Positiv denken! Sagen Sie sich: ist die Oberbekleidung erst herunten, dann ist der Rest auch 'n Klacks ...

Wobei: Strümpfe und Strumpfbandgürtel kann sie m.E. ja ruhig anbehalten — wobei sie (natürlich, sind ja jugendfreie Bilder!) Höschen und Gürtel dafür allerdings verkehrt anhat.

Ach, wie oft habe ich div. Mädels schon gesagt: »Das Höschen immer erst nach den Strapsen anziehen! Sonst gibt's ein lästiges Gewurschtel, wenn's zur Sache gehen soll ...«

Aber hört ja keine zu ...