Freitag, 19. Mai 2017

Man mag ihn mögen, man mag ihn hassen

... aber man kann nicht bestreiten, daß dieses Bild eine nur zu treffliche Beschreibung unserer Medien-Realität darstellt ...




1 Kommentar:

Gerd Franken hat gesagt…

Genial. Man braucht nur eine x-beliebige Nachrichtensendung ca. 2 Sek. anzuschauen bzw anzuhören, damit man weiß, dass der Karikaturist den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Aber sowas von.