Mittwoch, 31. Mai 2017

Klimamörder

von Fragolin

Oh je, Trump will die Erde der Vernichtung preisgeben, uns alle in den CO2-Tod treiben und hat sich damit endgültig aus dem Kreise der klimarettenden westlichen Wertegemeinschaft verabschiedet. Merkel, die ihre eigenen Ausdünstungen durch einen zwischen den Fingern verborgenen Rautefilter vom Feinstaub befreit, um mit ihrer warmen Luft das Klima nicht zu sehr aufzuheizen, wendet sich angeekelt von diesem primitiven Scheusal ab. Sie als Wissenschaftlerin, die von der Asse bis zur Energiewende immer präzise analysieren und vorhersagen konnte, ist schockiert von der Kaltschnäuzigkeit dieses amerikanischen Primitivlings, der nur durch reinen Zufall und das Glück der Dummen Multimilliardär und Präsident werden konnte und damit den ganzen Stand des hochgebildeten, feinsinnigen und lebenslang tüchtig schuftenden Politikers durch geradezu proletarische Fäulnis besudelt.

Was tut er, dieser fürchterliche Trump? Er weigert sich glatt, dass Pariser Protokoll zu unterschreiben, weil dies für die Wirtschaft der USA unerfüllbare und benachteiligende Werte enthalte! Pah! Sein Vorgänger Obama, der wollte noch die Welt retten! Der hat… äh… der hat… also… äh… sich acht Jahre lang geweigert, das Kyoto-Protokoll zu unterschreiben, weil dies für die Wirtschaft der USA unerfüllbare und benachteiligende Werte enthalte?!

Jaa, äh, schon, äh, aber er hat zumindest versprochen, dass man nochmal drüber reden könne und nochmal eine Konferenz machen und dann könne ja sein Nachfolger unterschreiben.
Konnte ja nicht ahnen, dass das ausgerechnet Trump wird.
War ihm in diesem Zusammenhang wahrscheinlich auch vollkommen egal.

Kommentare:

Davila hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Gerd Franken hat gesagt…

>>die ihre eigenen Ausdünstungen durch einen zwischen den Fingern verborgenen Rautefilter vom Feinstaub befreit, um mit ihrer warmen Luft das Klima nicht zu sehr aufzuheizen,<<

Die beste Erklärung für die Merkelraute die ich bisher gelesen habe. Chapeau!

Le Penseur hat gesagt…

Schon gut, Davila,

einfach regelmäßig tief durchatmen, Medikamente einnehmen, und es wird wieder ...