Dienstag, 2. Januar 2018

Angesichts der neuen, »türkis-blauen« Regierung

... war es (sorry, LaPenseuse ...!) einfach nicht möglich, an diesem Photomotiv vorbeizugehen:



Kommentare:

Arminius hat gesagt…

Zumindest silikonfrei.

Gerd Franken hat gesagt…

Wenn es nach der Qualität der Regierungen ginge, müssten alle Modells beim Penseur nackt sein und besser ernährt.

Le Penseur hat gesagt…

Tja, cher M. Franken,

das mit "nackt" führte wohl zu einem schnellen Exitus dieses Blogs, denn da reagieren die "Blogger"-Betreiber schnellstens mit einer Zugangs-Blockade — prüde-heuchlerische Amis, die sie sind ... mal davon abgesehen, daß LaPenseuse von Nackedeis auf diesem Blog auch nicht wirklich angetan wäre.

Inwieweit die Qualität unserer Regierungen freilich Schlüsse auf bessere Ernährung von Models zuläßt, das müssen Sie mir, bitte, kurz erklären ...

Gerd Franken hat gesagt…

Die Modells führen ein recht spartanisches Leben, was die Aufnahme von Nahrungsmitteln angeht. Sonst würden sie ja nicht abgelichtet werden. (oder würden sie ein Foto, bekleidet versteht sich, von meiner Nachbarin ca. 130 kg hier dem geneigten Leser präsentieren?) Im Gegensatz zu unserer Regierung, die mit den Steuergeldern ihrer Bürger nur so um sich schmeißt, hat es da so ein herunter gehungertes Modell schon wesentlich schwerer durchs Leben zu gehen. Nicht umsonst stellen sich dieselben mal auf eine Mauer und überlegen ob sich die schöne Aussicht noch lohnt;-)