Montag, 7. Oktober 2019

»Vertuschung auf höchsten Befehl?«


... fragt sich (sogar) die FAZ nach all dem Herumgedruckse in Paris über Täter und Hintergründe des jüngsten Terroranschlags. Dazu ein

Gastkommentar 
von aneagle


Auch Notre Dame hat nur ein wenig gebrannt. Bedauerlicher Einzelfall. Da wurde ausdrücklich verlautbart, es werde explizit NICHT nach religiös motivierter Brandstiftung untersucht. Wozu auch, hatte Frankreich im gleichen Jahr doch bereits 162 religiös motivierte Kirchenbrände (schreckliche CO2 Bilanz)!

In Frankreich gibt es auch keinen islamischen Antisemitismus — und alle Bevölkerungsgruppen kommen miteinander und mit Macron prächtig aus. 

Köln ist überall.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Admin hat gesagt…

@Anonym:
Löschgrund: agent provocateur (offensichtlich haltlose Beschuldigungen, die diesen Blog diskreditieren sollen).