Samstag, 9. Dezember 2017

Deutschland hat sich abgeschafft

Gefunden in TICHYS EINBLICK:

Leser-Kommentare zur Staatsverwahrlosung

Die Leute bemerken den Verfall schon, sehen aber weg. Der Grund ist schlicht: Es geht ihnen noch viel zu gut. Die Leute begehen den kapitalen Fehler zu glauben, wenn sie die Verantwortlichen weiter wählen, dann bleibt das so.

Für die Runderneuerung der maroden Infrastruktur hat der Staat kein Geld und kein Interesse, der Migrationsindustrie stellt er Geld in unbegrenzter Höhe zur Verfügung. Gewollte Staatsverwahrlosung ist wohl die höchste Stufe von politischer Willkür. So lautet die Einleitung zum Beitrag Politisch gewollte Staatsverwahrlosung, die ganz überdurchschnittlich viele Leser-Kommentare auslöste. Die hier dokumentierten können nur eine sehr kleine Auswahl sein.
»Deutschland schafft sich ab«, meinte Sarrazin einst. Mittlerweile, fürchte ich, muß man bereits sagen: hat sich abgeschafft. Was der Föhrer einst nicht ganz geschafft hat, das schaffen Mutti & Co. — mit links ...

Kommentare:

Biedermann hat gesagt…

Das Ganze hat etwas zutiefst tragisches – allerdings nicht die abgefeimte, gewollte Politik. Wenn die Reaktion einsetzt, wird es schlimm. Warum beschleicht einen der Verdacht, dass dies das Ziel ist.

Anonym hat gesagt…

Werter Le Penseur,

ich habe mir Ihren Post bez. von Manstein zu Herzen genommen und lese gerade "Die verdammte Pflicht" von Alexander Stahlberg, dem persönlichen Adjutanten Mansteins.

Wenn man sich fragt, warum sich die Deutschen das gefallen lassen: Dort drin steht es: Weil die verdammte Pflicht, dem Füher zu gehorchen, auch wenn aus seinem stinkenden Munde nur gequirlte Scheiße kommt, dem aufrechten Deutschen seit Generationen als das Nonplusultra des ehrenhaften Betragens eingebleut wird.

Und das gilt auch, wenn der Führer eine Führerin ist. Nach dem letzten Endsieg gab's zwar kein deutsches Reich mehr, aber wenigstens noch ein deutsches Volk. Mal sehen, was nach dem nächsten Endsieg übrig bleiben wird. Mein Tipp: Nix.

Herzlichst, Ihr Tomj

Anonym hat gesagt…

"Marode Infrastruktur" - hahaha. Wenn Deutschland so kaputt ist, dann sind so ziemlich alle anderen Länder die Hölle auf Erden.
Verzeihung, außer Russland, Polen, Türkei, Ungarn und Nordkorea natürlich.