Montag, 6. Juni 2016

Falsch:

Merkel: "Wenn wir Brenner schließen, dann ist Europa zerstört"

 

Merkel kürzlich bei der Eröffnung des Gotthard-Tunnels
Merkel kürzlich bei der Eröffnung des Gotthard-Tunnels / Bild: (c) APA/AFP/FABRICE COFFRINI (FABRICE COFFRINI) 

Deutschlands Kanzlerin warnt angesichts der neuen Flüchtlingswelle davor, sich abzuschotten. Ziel müsse bleiben, in Europa zu einer "vernünftigen Solidarität" zu finden.


Richtig wäre vielmehr:

"Wenn wir den Brenner nicht schließen, dann wird Europa zerstört!"

bzw.

"Wenn wir den Brenner schließen, dann ist Mutti im Arsch!"

Welch letzteres freilich kein Fehlgriff wäre ...

DEUTSCHLAND:
TRITT DIE TRULLA
IN DIE TONNE!!

 

Kommentare:

Ich_hab_ihn_nicht_gewählt! hat gesagt…

1) Was heißt hier "wir"? Über den Brenner entscheidet Österreich und sonst niemand. Zumindest sollte es so sein.

2) Ein geschlossener Brenner rettet Mutti sogar ihren Allerwertesten, wenn keine weiteren Versorgungssuchenden nach Muttiland strömen.

3) Diese EU kotzt mich sowas von an. Halten die eigenen Verträge nicht ein, aber wollen allen alles vorschreiben.

'Hosenanzug' hat gesagt…

''...Wenn WIR den Brenner schließen....''
Was nimmt sich die FDJ-Physikerin aus der Uckermark denn da wieder heraus?????
Stehen Kurz, Kern, Van der Wuff etwa auf ihrer Befehlsliste??
Jetzt wäre die Sentenz '...ein niederträchtiger Satz' - die einst aus ihrer Kehle drang, angebracht.

Wie konstatierte PPQ im Februar so treffend:
www.politplatschquatsch.com/ Merkel: Das ist nicht mehr mein Österreich :-(((

Fragolin hat gesagt…

Wenn wir den Brenner nicht schließen, dann wird Österreich zerstört.
Die Große Diktatorin hat bestimmt, die Ostmark zum Flüchtlingshotspot Europas umzufunktionieren und der Große Plan, hier einen ganzen Konzentrationsgau zu errichten, muss alternativlos umgesetzt werden. Für einen stramm diesem Kurs folgenden Gauleiter wurde schon gesorgt.
Danke, Große Führerin, Heil Merkel!

FDominicus hat gesagt…

Wenn es so einfach wäre. Brenner zu - Merkel weg. Warum sollte das funktionieren?