Donnerstag, 9. Juni 2016

Bantu & Paschmerga her! DRINGEND!

Schäuble zu Flüchtlingskrise 

„Abschottung würde Europa in Inzucht degenerieren lassen“ 


In einem Zeitungsinterview warnt Finanzminister Schäuble vor einer Abschottung Europas. Er plädiert dafür, sich zur Lösung der Flüchtlingskrise stärker im Nahen Osten und Afrika zu engagieren. 
Hört, hört! Deutschlands führender Genetikexperte spricht weise Worte. Na is doch klar: so ein kleines Halbinselchen Asiens, mit einer nicht nennenswerten Bevölkerung von kaum 'n paar hundert Millionen wie Europa braucht ja ständig neues Blut, damit es nicht in Inzucht versinkt! Schreckliche Folgen ansonsten, die man in allen Alpentälern besichtigen kann, wo einem die Krüppel und Idioten nur so vor die Nase taumeln bzw. im Rollstuhl fahren.

Moment mal: Rollstuhl? Also, ich muß schon sehr bitten! Das mit dem Rollstuhl war bei dem doch ein heimtückischer Anschlag, kein Geburtsdefekt! Einspruch Euer Ehren!!!

Einspruch stattgegeben.

Nur: Idiot war er schon vorher (konnte sich nicht mal an einen Millionenkoffer erinnern ...). Und daran hat sich seitdem nichts geändert.





Kommentare:

Lux hat gesagt…

:-D guter Artikel

Anonym hat gesagt…

Interessanter Kontrast dazu die Worte des Säulenheiligen der Sozis, Helmut Schmidt:
http://1.bp.blogspot.com/-PP0cvl3cbho/VkPbIk0_xvI/AAAAAAAAIzc/2bvBbo7wt7M/s1600/Helmut%2BSchmidt.png

Aber daran erinnert man sich heute nicht mehr so gerne ...

FritzLiberal

Fragolin hat gesagt…

Wie sich das bis jetzt darstellt ist Inzucht aber eher eine Spezialität unserer Bereicherer.

'Schäuble widerlegt Mendel' hat gesagt…

Aha..... Das ist die Rasseideologie 2016, von der dt. Bundesregierung.

Nicht Humanität.
Nicht Fachkräftemangel.
Nicht die Alterspyramide.
Nicht die Läuterung der Endlos-Schuld durch Sühne und moralisch-imperialistische 'Flüchtlings'hilfe begleitet von weiteren Waffenlieferungen in die Krisengebiete des Nahen Ostens. Nicht die "...verdammte Pflicht und Schuldigkeit" (Merkel).
Nein. Die Erhaltung/ Veränderung der europäischen Rasse angesichts drohender 'Inzucht' ist das Ziel der gesteuerten grenzenlosen muslimisch-maskulinen Masseneinwanderung.

Gibt es jetzt eigentlich noch Biologen, Naturwissenschaftler, Vererbungsexperten - die eine Silbe zu diesem Verdummungsangriff sagen? Oder sind die alle schon degeneriert oder weggegendert???

Anonym hat gesagt…

Ist das kein Produkt der Inzucht?

https://www.youtube.com/watch?v=UObG8DO4JqQ

Grß
Krzws.