Mittwoch, 30. März 2016

Omer Adib: ein Mann, den man sich merken muß!



Bzw. dessen man demnächst gedenken wird müssen. Leider die wahrscheinlichere Variante angesichts dieser kriminell-durchgeknallten Kopfwindelträger mit Sehnsucht nach 72 Jungfrauen täglich ...


Kommentare:

Arminius hat gesagt…

Das nächste Mal hören wir seinen Namen, wenn von seiner Beerdigung die Rede ist. Es ist kaum vorstellbar, daß die Korangeschädigten ihn am Leben lassen werden.

'Moha, gepriesen sei die Mett-Wurst' hat gesagt…

Leute.... nicht so hämisch und pessimistisch.
Der Islam ist die Religion des F R I E D E N S !

The Religion of Peace

Nicht vergessen ;-))