Dienstag, 25. Oktober 2011

Sogar dem Spiegel dämmert es:

Islamisten haben die ersten freien Wahlen Tunesiens gewonnen, in Libyen will der Übergangsrat die Scharia einführen. Westliche Diplomaten warnen vor einer Radikalisierung Nordafrikas, Liberale fürchten Kopftuchzwang und Alkoholverbot. Den Arabischen Frühling hatten sich viele anders vorgestellt.

Ichnicht ...

1 Kommentar:

Friedrich hat gesagt…

Ich hatte gehofft, es ging anders ab. Aber nun ja das hat sich wohl zerschlagen....