Montag, 16. April 2018

In aller gebotenen Kürze zur kürzlichen Theatervorstellung ...


Gastkommentar 
von nereus


Man sollte erwarten, daß Menschen, die sich schon länger mit Geopolitik und notwendiger VT beschäftigen - beides gehört zwingend zusammen - irgendwann wenigstens a bisserl mehr Klarheit innerhalb des uns alle umgebenden Nebels sehen sollten.

Dem scheint aber nicht so.Sie rennen herum wie die aufgescheuchten Hühner im Stall, wenn einmal wieder der Fuchs seine gefürchteten Runden dreht.

Ich werde nicht das Für und Wider diskutieren, sondern nur die meiner Ansicht kurz und bündig geschriebene Zusammenfassung eines offenbar etwas besser Informierten wiedergeben, welche ich zu 100 % teile, egal was die Truther Oliver Janich, Radio Utopie und Freeman oder andere Alternative zum Thema von sich gaben und noch immer geben.

Entscheidend sind am Ende immer noch die Fakten und nicht das Gefühl! Und das sind die aktuellen Fakten!
  • Trump droht einen Raketenschlag an.
  • In Europa scheißt man sich in die Hosen, in Syrien evakuiert man wertvolle Technik in die Nähe der russischen Luftabwehrstellungen.
  • In Moskau nennt man den Amis die Koordinaten einiger verlassener Baracken.
  • Nachdem alles geregelt ist, werden Hundert Raketen abgefeuert.
  • Die Amis behaupten drei Ziele gehabt und getroffen zu haben.
  • Die Amis betonen, dass die Mission damit abgeschlossen ist, Assads Chemiewaffen- programm sei empfindlich getroffen und um Jahre zurückgeworfen worden.
  • Auf den Satellitenbildern sieht man drei beschädigte Häuser auf dem einen Ziel, drei beschädigte Häuser auf dem anderen Ziel und einen Krater im Feld auf dem dritten Ziel.
  • Den Zombies wird das als großartiges Resultat von 100 ins Ziel geflogenen mächtigen Raketen verkauft.
  • Russland behauptet, dass Syrien mit seinen alten Flugabwehrsystemen 70% der Raketen abgeschossen haben.
  • Russland nennt auch viel mehr und andere Ziele als die USA.
  • Randnotiz: Russlands Militär behauptet, französische Raketen haben sie gar nicht entdeckt – ein Signal an Macron, dass er ein Niemand ist.

Kleiner Nachtrag von mir:

Die Rebellen, oder wie immer man die Söldner und Halsabschneider bezeichnen will, beschweren sich über die Wirkungslosigkeit des NATO-Angriffs.
Und was sagt Trump aktuell?
Er möchte, daß die US-Soldaten möglichst schnell Syrien verlassen und bestätigt damit, daß ihn das Geschwätz des "Makrönchens" nicht die Bohne interessiert.
Das mußten sich heute morgen sogar die System-Medien eingestehen.

Doch das interessiert ja den "Hühnerstall" nicht, denn jetzt ist gerade Comey-Time und Chonchita Wurst verkündet bislang gut bewahrte Geheimnisse.


-----


Nachtrag von LePenseur: na, hoffen wir, daß Kollege »nereus« (bzw. seine Quelle) rechtbehält ... 



Kommentare:

Fragolin hat gesagt…

Interessanter link: Ein Independent-Journalist besucht Douma und stellt fest. dass da gar nichts mit Gas war...

https://www.independent.co.uk/voices/syria-chemical-attack-gas-douma-robert-fisk-ghouta-damascus-a8307726.html

Wird in unseren Lückenmedien nicht viel erscheinen. Die rubbeln sich gerade an einer angeblichen "Cyberattacke" von Putin hoch; es muss ein nächster Grund gefunden werden, endlich den Russen angreifen zu können, und unsere Medien sind schon richtig heiß auf die jubelnde Berichterstattung, wenn demokratiebeladene Bomben auf russische Städte fallen.
MfG Fragolin

Anonym hat gesagt…

Werter Le Penseur,

herzlichen Dank für den Link, hatte die Website bisher nicht gekannt.

Tomj

Anonym hat gesagt…

Stichwort: Kannegießer. Gilt auch für wenigstens 4/5 der Pipifaxe.
D.a.a.T.

P.S.
Wir sind über unsere mit "J" anfangenden Mitbürger gelegentlich und in Kleinigkeiten nicht ganz derselben Ansicht, aber des hochgeschätzten Blogwartes Meinung zu Gerard Menuhin würde mich durchaus interessieren. Das läßt sich durchaus zum Ausdruck bringen, ohne sich das Knie dickzumachen, zumal das Hirnchen der Zensoren denen des Haushuhnes ähnelt. Siehe Primo Levi.

Anonym hat gesagt…

Hallo Alle

Die Quelle von "Der Gastkommentar von nereus" ist diese: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=459743

Vielen Dank und gute Zeit.