Samstag, 21. April 2018

Geopolitische Verbrecher


UNO, EU und USA-Kreise planen seit Jahrzehnten die Massenmigration

„In der Politik geschieht nichts zufällig.
Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein,
dass es auch auf diese Weise geplant war.“
             Franklin D. Roosevelt (US-Präsident 1933-1945)

Die Mainstreammedien – fast täglich der Lüge und Täuschung überführt – stellen den unaufhörlichen Ansturm der Millionen von Menschen aus Asien und Afrika als „Flücht-lingskrise“ dar, die durch plötzliche heftige Kriege, Krisen und Hungerkatastrophen in ihren Heimatländern verursacht würden. Die totale Öffnung der Grenzen, so auch Bundeskanzlerin Merkel, sei da eine schlichte Sache der Humanität, der christlichen Nächstenliebe und der allgemeinen Menschenrechte.
(Hier weiterlesen)
Nichts davon ist neu — aber es wird immer wieder abgeleugnet, als bloße »Verschwörungstheorie« ins Lächerliche gezogen etc. etc. ...

Daher ist es wichtig, immer wieder den Finger auf diese schwärende Wunde unseres Rechtsstaates, unserer abendländischen Gesellschaft zu legen, und die Lügen zu benennen, damit die Politgauner nicht damit durchkommen, bei den nächsten Wahlen wieder die Menschen für blöd zu verkaufen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi there all, here every one is sharing these experience, so it's nice to read this webpage,
and I used to visit this webpage all the time.

Anonym hat gesagt…

Anmerkung zum zitierten US - Präsidenten:

Pearl Harbour?