Mittwoch, 20. Oktober 2010

Machen wir ein Gedankenexperiment ...

... ein ganz fiktives und abseitiges, ein surreales und versponnenes, das ganz bestimmt nichts mit der Wirklichkeit zu tun hat, wie sie gerade stattfindet: Reine Social Fiction. Stellen wir uns vor, wir gehörten zum Türkischen Geheimdienst, oder zum gemeinsamen Planungsstab von Grünen, SPD und Linken für die nächste Bundestagswahl, oder zu einer anderen wohlmeinenden Gruppe von Menschen, die großen Einfluß auf die Öffentlichkeit und ganz selbstverständlich immer nur das beste mit Deutschland und Europa im Sinn hat. Was würden wir dann wohl tun?« (Hier weiterlesen)

Wirklich nur ein Gedankenexperiment ...?

Kommentare:

Mcp hat gesagt…

Nö. Das würde nie funktionieren. Es ist zu kompliziert. Geheime Operationen folgen Ockhams Rasiermesser. So einfach, wie möglich.

Le Penseur hat gesagt…

@Mcp:

Nö. Das würde nie funktionieren. Es ist zu kompliziert.

Ach, wie konnte ich das bloß übersehen! Genau aus diesem Grund ist die geheime, viel zu kompliziert ausgeklügelte Operation, mit der man z.B. im Irak Massenvernichtungswaffen geortet haben wollte, ja auch daran gescheitert, daß sie viiiiiel zu kompliziert war.

Und deswegen hat der Irakkrieg bekanntlich auch nie stattgefunden ...