Mittwoch, 17. August 2016

Doppelt hält besser





Kommentare:

Gernot hat gesagt…

Es ist empörend, mitansehen zu müssen, wie hier die femininen Angehörigen einer weltweiten rassischen Minderheit immer wieder durch Darstellungen in leicht bekleideter Pose sexistisch diskriminiert werden.
Ich bin erschüttert und zutiefst betroffen.

Islamkritiker hat gesagt…

Ich sehe es 180 Grad anders! Jedes leichtbeschätzte Girlie ist ein Mosaik in dem guten Kampf, den dieser Blogger und wir alle gegen die Muselisierung Europas kämpfen.

Laurentius Rhenanius hat gesagt…

Ja nun, Gernot, dann schauen's halt nicht hin!
Im Übrigen möchte ich mich dem Islamkritiker vollumfänglich anschließen.
Auch auf die Gefahr hin, von weniger lebensfrohen Zensoristen von der Liste der katholischen Blogger gestrichen zu werden, möchte ich doch sagen, daß die beiden fröhlichen jungen Damen eine Augenweide sind, ganz im Gegensatz zu gewissen Schleiereulen im Schwimmzelt, wie sie seit geraumer Zeit leider immer häufiger gesichtet werden.

Islamkritiker hat gesagt…

Besser kann man es nicht ausdrücken! Sollen die selbsternannten Super Katholiken in der Bloegozese halt weiter die Muselinvasion mit Rosenkranz und "Aufopfern" bekämpfen. Viel Spaß!

Bewunderer hat gesagt…

Dieser Blog, den ich erst in diesem Jahr entdeckt habe, macht süchtig!

Die verblüffende Mélange aus gossendiktionalem Kampfsprech bei den grossen Polit-Themen, feinfühligstem Hochfeuilletonismus in der Analyse kultureller Themen, der jede FAZ-Edelfeder vor Neid erblassen lässt, sowie Erotik auf höchsem Niveau - das sucht im Netz seinesgleichen.

Oder so gesagt: The Sun, New York Times und Playboy in einem - das muss dem "Penseur" erst mal einer nachmachen! Chapeau!

Le Penseur hat gesagt…

Cher "Bewunderer",

"det jeht runter wie Butta", wie der Berliner sagt! Mit Ausnahme des Vergleichs mit "New York Times".

Nein, mit der möchte LePenseur nicht wirklich verglichen werden. Mit dem Feuilleton der Neuen Zürcher Zeitung, okay ... aber nicht mit dem linksbürgerlichen Blatt der New Yorker "Society", die mir zumeist wie eine (zugegeben: etwas bessere!) Variante des Wiener "Standard" vorkommt.

Carolus hat gesagt…

Ich hab das Gefühl, Gernot hätte doch besser auf das Zwinkersmiley nicht verzichten sollen.

Gernot hat gesagt…

Gute Güte, wer schrieb denn hier ironisch? Meine Wenigkeit, Islamkritiker, Laurentius, alle etwa? Oder doch keiner?